Wählen Sie eine Gemeinde

Porträt

Bochum – Synagoge mit markanter Fassade

Die Jüdische Gemeinde Bochum-Herne-Hattingen bietet ihren mehr als 1000 Mitgliedern ein umfassendes Angebot. So steht ihren Betern eine Synagoge zur Verfügung, eine Kita, das Jugendzentrum ATID, ein Treffpunkt für Holocaust-Überlebende sowie der Frauenklub »Simcha«.

Lichtzünden

18.06 Uhr

Freitag, 8. März 2024

Schabbat endet am

9. März um 19.16 Uhr

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel anreichert. Wir benötigen Ihre Zustimmung, bevor Sie Inhalte von Google Maps ansehen und mit diesen interagieren können.

Mit dem Betätigen der Schaltfläche erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihnen Inhalte aus Google Maps angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät nötig. Mehr Informationen finden Sie hier.

Auf einen Blick

Grigory Rabinovich
991 (Stand 2021/ZWST)
Landesverband der Jüdischen Gemeinden von Westfalen-Lippe K.d.ö.R.
Synagoge, Friedhof, Bibliothek, Makkabi, Integrationsbüro, Jugendzentrum, Internetcafé, Seniorentreff, Gemeindebriefe

Jüdische Gemeinde Bochum-Herne-Hattingen

Erich-Mendel-Platz 1

44791 Bochum

Kontakt

Tel.: 0234 417560 0

Fax: 0234 417560 130

jgbochum@t-online.de


Aktuelles aus Bochum - Herne – Hattingen

Bochum

Schüsse auf Synagoge: DNA-Spuren belasten Angeklagten

Vor Gericht will der Mann auf Anraten seines Rechtsbeistands schweigen

 17.11.2023

Sommercamps

Alles läuft

Mehrere Hundert Kinder sind bei den Machanot der Gemeinden dabei

von Christine Schmitt, Sophie Künnecke  08.07.2023

Rechtsextremismus

Schuss auf Synagoge Bochum: Festnahme

Ein DNA-Abgleich überführte den Täter

 01.06.2023