picture alliance / ZB/euroluftbild.de

Sachsen-Anhalt

Deutlich mehr rassistische, antisemitische und queerfeindliche Angriffe

Antisemitismus ist das dritthäufigste Tatmotiv


 11.04.2024

Tübingen

Wenn im Leichenbuch die Namen von NS-Widerstandskämpfern stehen

Im Hörsaal der Alten Anatomie wurden in der NS-Zeit Medizinstudenten auch an Opfern des Gewaltregimes ausgebildet. Eine Ausstellung will auf diese »entgrenzte Anatomie« hinweisen


 18.04.2023

Sachsen-Anhalt

Erste Jüdische Kulturtage

Auftakt war »Sukkot XXL« in Magdeburg – am Sonntag findet die offizielle Eröffnung in Halle an der Saale statt


 24.09.2021

Weltkulturerbe

Steinzeugen oder Literatur

Erfurt und die SchUM-Städte bewerben sich bei der Unesco. Das Antragsverfahren ist lang und mühevoll

von Blanka Weber
 11.02.2021