Philipp Peyman Engel

Meinung

documenta der Schande

Die zahlreichen Antisemitismusskandale bei der Ausstellung markieren eine Zäsur. Nun müssen harte Konsequenzen folgen – auch für Kulturstaatsministerin Claudia Roth

von Philipp Peyman Engel
 22.06.2022

Interview

»Putin hat sich verzockt«

Lettlands Präsident Egils Levits über den Krieg gegen die Ukraine und den Umgang Europas mit Putin

von Michael Thaidigsmann, Philipp Peyman Engel
 03.03.2022 Aktualisiert

Philipp Peyman Engel

Deutsche Welle: Ein Sender duckt sich weg

Verantwortliche für das antisemitische Desaster werden im Bericht der internen Prüfung nicht genannt

von Philipp Peyman Engel
 21.12.2021

Peter Limbourg

»Wir werden hart durchgreifen«

Der Intendant über die zahlreichen Antisemitismus-Fälle bei seinem Sender Deutsche Welle, den Judenhass in der arabischen Welt, BDS und eigene Fehler

von Philipp Peyman Engel
 16.12.2021

Philipp Peyman Engel

Lisa Eckhart und die Judenwitze

Warum es unerträglich ist, dass die antisemitischen Pointen der Kabarettistin als hintergründige Satire bezeichnet werden

von Philipp Peyman Engel
 05.12.2021

Debatte

Soll es in Deutschland eine Impfpflicht geben?

Wir haben jüdische Medizinerinnen und Mediziner gefragt, wie sie dazu stehen

von Katrin Richter, Philipp Peyman Engel
 06.12.2021 Aktualisiert

Interview

»Der Inbegriff von stolzer Jüdischkeit«

Daniel Botmann über die Jewrovision, Vorfreude und erste Reaktionen aus den Gemeinden

von Philipp Peyman Engel
 04.11.2021

Einspruch

Das ZDF, der Fall Ayhan und die fatale Toleranz

Philipp Peyman Engel ärgert sich darüber, dass im Zeichen von Vielfalt und Diversität judenfeindliche Aussagen aus migrantischen Milieus immer häufiger geduldet werden

von Philipp Peyman Engel
 21.10.2021

Judenhass

Das Schweigen brechen

Opfer und Zeugen scheuen oft den Weg in die Öffentlichkeit. Doch auf Bedrohungen kann es nur eine Antwort geben

von Philipp Peyman Engel
 13.10.2021

Ukraine

»Der Inbegriff des Schreckens«

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier erinnerte in Kiew an das Massaker von Babyn Jar und rief zu einem intensiveren Gedenken Deutschlands auf

von Philipp Peyman Engel
 06.10.2021