Helmut Reister

Gedenken

In Erinnerung an Kitty und Rupprecht

Vor 80 Jahren wurde das Ehepaar Neustätter nach Kaunas deportiert und dort ermordet

von Helmut Reister
 02.12.2021

Chanukka

Acht Tage, acht Kerzen

Die Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern lud am vergangenen Sonntag zum öffentlichen Lichterzünden auf dem Jakobsplatz ein

von Helmut Reister
 02.12.2021

Erinnerung

Vor aller Augen

Stadt und Israelitische Kultusgemeinde gedachten der ersten Deportation von Münchner Juden am 20. November 1941 nach Kaunas

von Helmut Reister
 27.11.2021

9. November

Gegen Geschichtsvergessenheit

Die Stadt und die Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern erinnern im Alten Rathaus an die Opfer der Pogromnacht

von Helmut Reister
 18.11.2021

München

Verantwortung und Auftrag

Auf dem Israelitischen Friedhof wurde am Volkstrauertag der im Ersten Weltkrieg gefallenen jüdischen Soldaten gedacht

von Helmut Reister
 18.11.2021

Bayern

Denkmal für einen Judenhasser

In Schondorf wird über die Gedenkstätte für den Komponisten Hans Pfitzner diskutiert

von Helmut Reister
 16.11.2021

Erinnerungszeichen

Vorbildfunktion

Nach München und Ingolstadt wird jetzt auch im niedersächsischen Oldenburg der Schoa-Opfer auf Augenhöhe gedacht

von Helmut Reister
 11.11.2021

Ehrung

Dank an die Befreier

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder verlieh den US-Streitkräften in Europa das Fahnenband

von Helmut Reister
 04.11.2021

#2021JLID

Lederhose, Tirolerhut und Kippa

In der bayerischen Hauptstadt ist eine Trambahn mit Motiven des Comiczeichners Ben Gershon unterwegs

von Helmut Reister
 28.10.2021

Café Zelig

Geschützter Ort

Im Gemeindezentrum der IKG feierte der Treffpunkt für Schoa-Überlebende sein fünfjähriges Bestehen

von Helmut Reister
 21.10.2021