György Polgár

Bulgarien

Das zweite Leben des weißen Schwans

Die Synagoge von Widin erstrahlt nach ihrer Restaurierung in neuem Glanz und dient nun auch als Kulturzentrum

von György Polgár
 27.02.2024

Ungarn

Die kleinste Synagoge der Welt

Ein Vater begann einst zu Ehren seiner Eltern damit, ein winziges Bethaus zu bauen. Sein Sohn füllt es heute mit Leben

von György Polgár
 30.01.2024

Ungarn

Die unermüdliche Frau Schmidt

In der Gemeinde Pápa leistet ein kleiner Verein Großes zum Erhalt der jüdischen Kultur

von György Polgár
 07.01.2024

Ungarn

Offene Türen

Auf dem Limmud-Kongress in Budapest drehte sich alles um die verschiedenen Formen des Jüdischseins

von György Polgár
 13.12.2023

EM-Qualifikation

Im Schatten des Krieges

Die »Heimspiele« der israelischen Mannschaft finden notgedrungen in Ungarn statt

von György Polgár
 23.11.2023

Ungarn

Synagogen aus Filz und Perlen

Durch ihre Handarbeit hat die ehemalige Lehrerin und Schoa-Überlebende Edit Vörösváry zu ihren jüdischen Wurzeln zurückgefunden

von György Polgár
 17.11.2023

Rumänien

»Es gibt wieder Bedarf«

In der Stadt Oradea entsteht eine neue orthodoxe Jeschiwa, die Vorbeter ausbilden soll

von György Polgár
 20.09.2023

Ungarn

»Ich möchte nicht, dass Hass meine Seele beschmutzt«

Zum Tod der Schoa-Überlebenden und Zeitzeugin Éva Fahidi-Pusztai. Ein Nachruf

von György Polgár
 14.09.2023

Rumänien

Jüdisch in »Klein-Wien«

Wie sich die Gemeinde in Temeswar am Europäischen Kulturhauptstadtjahr beteiligt

von György Polgár
 16.08.2023

Ungarn

Spielen, singen, beten

In einem Budapester Kindergarten wird das neologe Judentum als Erlebnis vermittelt

von György Polgár
 02.08.2023