Jüdische Allgemeine

18. Februar 2020 – 23. Schwat 5780

Startseite
Jüdische Allgemeine
Menü
Ellen Presser

Ausstellung

Vom Wohlstandskind zur Kriegsreporterin

Die Monacensia lässt das bewegte Leben von Erika Mann Revue passieren

von Ellen Presser
 16.01.2020

Literatur

»Eine wirkmächtige Ikone«

Bei der »Langen Hannah-Arendt-Nacht« wurden zwei Neuerscheinungen über die Philosophin vorgestellt

von Ellen Presser
 09.01.2020

Lesung

Stammvater des jiddischen Romans

Susanne Klingenstein stellte mit Scholem J. Abramowitsch und den »Reisen Benjamins« einen Klassiker vor

von Ellen Presser
 03.01.2020

Vortrag

Wie jüdisch war die Wiener Moderne?

Der Historiker und Publizist Philipp Blom hielt die diesjährige Yerushalmi Lecture

von Ellen Presser
 12.12.2019

München

Lackmustest für die Gesellschaft

Publizist Michel Friedman und Soziologe Armin Nassehi diskutierten über Antisemitismus

von Ellen Presser
 05.12.2019

Buchvorstellung

Bilder lesen lernen

Der Kunsthändler Konrad O. Bernheimer macht Lust aufs Museum

von Ellen Presser
 21.11.2019

Geschichte

Eine gesellschaftliche Pflicht

Rafael Seligmann stellt sein Buch vor – und zieht Parallelen zur Gegenwart

von Ellen Presser
 07.11.2019

München

Ein Pionier und Zeitzeuge

Der Autor und Filmemacher Georg Stefan Troller sprach über Persönliches und Historisches

von Ellen Presser
 31.10.2019

»Musik im Dialog«

Brücken der Versöhnung

Zeitzeugengespräche und ein Konzert thematisierten das Trauma der Leningrader Blockade

von Ellen Presser
 19.10.2019

München

Zum Auftakt Aspirin

Die Jüdischen Kulturtage eröffneten mit einem Vortrag über den Chemiker Arthur Eichengrün

von Ellen Presser
 26.09.2019