Kompakt

Spielverbot

Vortrag Die Deutsch‐Israelische Gesellschaft AG München lädt für Montag, 3. Mai 2010, 19.30 Uhr ins STADION an der Schleißheimer Straße 82 ein. Dort hält der Publizist und ehemalige Oberliga‐Schiedsrichter Alex Feuerherdt einen Vortrag über Sportboykotte gegen Israel. Die Analyse der »Hinter‐, Ab‐ und Beweggründe« reicht von verweigerten Spielen seitens islamisch geprägter Staaten, verweigerten Visa und benachteiligenden Entscheidungen international maßgeblicher Sportverbände. Der Eintritt ist frei. ikg

Frankfurt

»Emotionaler Anker«

Die Bildungsabteilung im Zentralrat veranstaltet eine Tagung zur Geschichte der jüdischen Jugendbewegung

von Eugen El  06.06.2019

Fußball

»Wusste nicht, was Nazi‐Gruß ist«

Torwart des Première‐League‐Clubs Crystal Palace entgeht mit einer sehr besonderen Begründung einer Strafe

 16.04.2019

Ferdinand von Schirach

Die zweite Schuld

Der Autor stellt Studie über Raubkunst in seiner Familie vor – und fordert Nazi‐Nachkommen zu Transparenz auf

 12.04.2019