Kompakt

Eingeladen

Bielefeld Seit mehr als acht Jahren bietet die Union progressiver Juden in Deutschland (UpJ) eigene Machanot an. In Zusammenarbeit mit Netzer Olami fahren jeweils 100 junge Juden im Alter von acht bis 18 Jahren im Sommer und im Winter in Freizeitcamps. Die Rei-
seziele sind jedesmal andere. Das erfordert einen großen Organisationsauf-
wand. Schon jetzt werden geeignete Orte für den Winter ausgeguckt. Doch zunächst geht es für 100 Kinder, von ihnen kommen rund 40 Prozent aus Einheitsgemeinden, nach Bonndorf im Schwarzwald. Begleitet werden sie von 15 Madrichim. Gemeinsam feiern sie Gottesdienste, erfahren in Workshops viel zu jüdischen Themen und Israel, machen gemeinsame Ausflüge oder üben Gruppendynamik bei Sport, Spiel und Spannung. Für die Fahrt vom 28. Juli bis 8. August sind noch einige wenige Plätze frei! Anmeldung unter: jugend@liberale-juden.de hso

Rubrik

Zitat der Woche

Jüdische Allgemeine vom 26. September 2019

 10.10.2019

Grossbritannien

Der Mops, die rechte Pfote und der Hitlergruß

Jüdischer Verband kritisiert BBC: Sender zeigt Film über verurteilten Schotten und dessen umstrittenen Hund Buddha

 05.08.2019

Pferdesport

Israelin Dani G. Waldman siegt vor Ludger Beerbaum

Bei der dritten Auflage des Fünf-Sterne-Reitturniers in Berlin gewinnt die für Israel startende Amerikanerin 

 27.07.2019

Milton Glaser

Er liebt New York

Der US-Designer feierte seinen 90. Geburtstag

von Christina Horsten  26.06.2019

Frankfurt

»Emotionaler Anker«

Die Bildungsabteilung im Zentralrat veranstaltet eine Tagung zur Geschichte der jüdischen Jugendbewegung

von Eugen El  06.06.2019

Fußball

»Wusste nicht, was Nazi-Gruß ist«

Torwart des Premiere-League-Clubs Crystal Palace entgeht mit einer sehr besonderen Begründung einer Strafe

 16.04.2019