Kompakt

Entscheidung

Kindergarten Die Repräsentanten‐
versammlung hat sich auf ihrer jüngs‐
ten Sitzung gegen eine neue Gemeinde‐
kita in der Waldschulallee entschieden. Die Kita sollte auf dem Gelände der Heinz‐Galinski‐Schule in den Räumen der ehemaligen Vorschule eingerichtet werden. Damit sollte für die Kinder der Jüdischen Gemeinde zu Berlin »von der Krippe bis zum Abitur« ein noch besseres Angebot gemacht werden, meinte Bildungsreferentin Sandra Anusiewicz‐Baer. Und so hätte man die Familien auch für die Gemeindegrundschule in‐
teressieren können. Die Gegner der Pla‐
nung befürchteten jedoch eine Konkur‐
renz zur bestehenden Gemeidekita Del‐
brückstraße. »Der Vorstand sucht jetzt nach einer Lösung für die 34 interessierten Familien«, sagt Finanzdezernent Jo‐
chen Palenker. ja

Frankfurt

»Emotionaler Anker«

Die Bildungsabteilung im Zentralrat veranstaltet eine Tagung zur Geschichte der jüdischen Jugendbewegung

von Eugen El  06.06.2019

Fußball

»Wusste nicht, was Nazi‐Gruß ist«

Torwart des Première‐League‐Clubs Crystal Palace entgeht mit einer sehr besonderen Begründung einer Strafe

 16.04.2019

Ferdinand von Schirach

Die zweite Schuld

Der Autor stellt Studie über Raubkunst in seiner Familie vor – und fordert Nazi‐Nachkommen zu Transparenz auf

 12.04.2019