Kompakt

Geehrt

Düsseldorf Mit dem Sankt‐Ursula‐Gymnasium erhält in diesem Jahr erstmals eine Schule die Josef‐Neuberger‐Medaille der Jüdischen Gemeinde Düs‐
seldorf. Die Schule werde für ihr Engage‐
ment für den deutsch‐israelischen Schü‐
leraustausch geehrt, sagte eine Spre‐
cherin der Gemeinde. Außerdem solle der Einsatz gewürdigt werden, den Ho‐
locaust im Schulunterricht und darüber hinaus zu thematisieren. Die Auszeich‐
nung wird am 15. September überreicht. Seit 1991 wird die Josef‐Neuberger‐Medaille an nichtjüdische Persönlich‐
keiten verliehen, die sich um die jüdische Gemeinschaft verdient gemacht ha‐
ben. Zu den bisherigen Preisträgern zählen der verstorbene NRW‐Minister‐
präsident und spätere Bundespräsident Johannes Rau, Bundeskanzlerin Angela Merkel, der ehemalige Bundespräsident Roman Herzog und im vergangenen Jahr der »Stolperstein«-Künstler Gunter Demnig. Der Preis erinnert an den Rechtsanwalt und früheren NRW‐Justizminister Josef Neuberger. ja

Fussball

Israel triumphiert gegen Österreich

Das ÖFB-Team verliert in Haifa ausgerechnet gegen die vom Österreicher Andreas Herzog betreuten Israelis

 24.03.2019

Fußball

Eklat in der Oberliga

Torwart soll antisemitische Fotomontage gepostet haben. Askania Bernburg trennt sich von dem Spieler

 18.03.2019

Fußball

Hass-Tweet gegen Cohen

Der israelische Profi vom FC Ingolstadt wird massiv judenfeindlich beschimpft. Jetzt ermittelt der Staatsschutz

 09.03.2019