Studentenbund

In Schwung bleiben

In Schwung
bleiben

Vorstand des Studentenbundes bestätigt

von Marina Maisel

Jana Ivanidze, Jacky Guttmann, Henry Brodski, Daniel Heinrich und Raffael Salzer haben sich als Vorstand der VJSB seit Februar mit viel Engagement in ihre Arbeit gestürzt. Entsprechend wurden sie auch bei der Vorstandswahl bestätigt. Lediglich Salzer, der gerade in Israel studiert, wurde durch die 18-jährige Deby Lieber ersetzt.
Bei der Versammlung waren viele administrative Fragen zu klären, denn es bedarf einiger Mühen, um das studentisches Leben zu bewegen. Viele gemeinsame Aktivitäten hatten schon stattgefunden. Unterstützt wurden die Studenten dabei immer von Tamar Stork-Burger und Peter Guttmann. Dessen Motto: »Studenten sind die Zukunft unserer Gemeinde und werden vielleicht später im Gemeindevorstand sitzen, um die Interessen der Gemeinde zu vertreten.« Auch Tamar Stork-Burger, die im Büro des Zentralrats arbeitet, hat alle studentischen Aktivitäten gern und tatkräfitg unterstützt.
Für die Zukunft wurden viele weitere Ideen und Projekte an diesem Abend besprochen: In fünf Gruppen (Kultur, Religion, Entertainment, Austausch und Politik) haben sich mehr als 30 Studenten zu- sammengefunden. Gemeinsame Theater- besuche sind angedacht. Aktivitäten bei Maccabi wurden ebenso diskutiert wie die Organisation von Partys. Ein Termin wurde schon fest vorgemerkt: der 60. Jahrestag der Gründung Israels. Hier wollen sich die Studenten ganz besonders einbringen.

Berlinale

Mendel: »Antwort auf Boykott kann nur Diskurs sein«

»Wir müssen lernen, solche Debatten auszuhalten«, sagt der Direktor der Bildungsstätte Anne Frank

 26.02.2024

Berlin

Gedenken an »Fabrik-Aktion« und Protest in der Rosenstraße

Beteiligt sind Vertreter und Vertreterinnen von Kirchen, Islam und Judentum

 26.02.2024

Instagram

Nach Antisemitismus-Eklat: Berlinale stellt Strafanzeige

In einem mittlerweile gelöschten Beitrag wurde die Auslöschung Israels gefordert

 26.02.2024

Chemnitz

Denkmal für Opfer des NSU geschändet

Das Denkmal wurde mit einem Schimpfwort beschmiert und die Namen von Ermordeten geschwärzt

 25.02.2024

Vereinte Nationen

Flüchtlingshilfswerk beschwert sich über Israel

UNRWA-Chef Philippe Lazzarini will trotz der Terror-Vorwürfe eine Bekräftigung des UN-Mandats

 23.02.2024

Gesellschaft

Antisemitismus-Beauftragter lobt jüdische Gemeinden für Flüchtlingsintegration

Klein äußerte sich zum zweiten Jahrestag des Ukrainekriegs

 22.02.2024

Berlin

Antisemitische Beleidigung in Mitte

Das 33-jährige Opfer trug eine Kette mit einem Davidstern

 22.02.2024

Zahl der Woche

1 Film

Fun Facts und Wissenswertes

 21.02.2024

Diplomatie

Baerbock weist Lulas Holocaust-Vergleich zurück

Der brasilianische Präsident hatte die Bodenoffensive Israels mit dem Massenmord an Juden verglichen

 21.02.2024