Deutschland

Staatsgewalt

Krieg in Nahost als Herausforderung für deutsche Justiz und Polizei

Seit dem 7. Oktober häufen sich Anzeigen wegen antisemitischer Straftaten

von Anne-Beatrice Clasmann
 14.06.2024

Debatte

Wolffsohn: »Jetzt geht es den Juden an den Kragen«

Da Deutschland heute ein international angesehener Staat sei, brauche es die Juden als funktionales Alibi nicht mehr


 06.06.2024

Sarah Serebrinski

Seitdem alles anders ist

Wir Juden haben trotz aller Widrigkeiten immer schon ein Talent dafür gehabt, mit Hoffnung in die Zukunft zu schauen


 23.05.2024

Michael Thaidigsmann

Deutschland am Pranger

Es ist richtig, dass Deutschland vor dem IGH klar Stellung bezogen hat gegen israelfeindliche Propaganda, die im Gewand des Völkerrechts daherkommt

von Michael Thaidigsmann
 10.04.2024

Berlin

Roth nennt Völkermord-Klage Nicaraguas »populistisches Spiel«

Der SPD-Politiker: »Nicht von Israel geht Aggression aus, sondern von Hamas-Terroristen«


 09.04.2024

Gesellschaft

Nach Rekordniveau: Zahl antisemitischer Taten etwas gesunken

Doch eine Entwarnung gibt es keinesfalls


 08.04.2024

Erinnerung

Mehr als 250 Holocaust-Überlebende starten Bildungsinitiative

Persönliche Treffen mit Überlebenden sollen Schüler und Studenten aus erster Hand informieren


 05.04.2024

Freiwillige

Generation 7. Oktober

Jedes Jahr gehen junge Deutsche nach Israel und junge Israelis nach Deutschland. Doch dann kam der Krieg

von Mascha Malburg
 31.03.2024

Bundesinnenministerium

Faeser: Visumpflicht für Israelis wird ausgesetzt

Die Regelung gilt bis zum 26. April


 22.01.2024

Diplomatie

Benny Gantz bittet Deutschland um Hilfe gegen Hisbollah

Der Oppositionspolitiker hofft, dass Deutschland helfen kann, die Terrormiliz zu bekämpfen


 30.12.2023