Tourismus

Passagier ohne koscheres Essen

Der Flug von Sao Paulo nach Zürich wurde von SwissAir durchgeführt. Foto: dpa

Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa muss einem jüdischen Passagier aus Brasilien rund 1200 Dollar für »moralischen Schaden« zahlen, weil dieser sein vorbestelltes koscheres Essen auf einem Flug von Sao Paulo nach Zürich im März 2012 nicht bekommen hatte, das berichtete die jüdische Nachrichtenagentur JTA.

SwissAir Isaac Knopfler hatte laut JTA auf dem 14-Stunden-Flug, der von der Lufthansa Group-Airline SwissAir durchgeführt wurde, fasten müssen. Seine eigentliche Forderung soll sich auf 5000 Dollar belaufen haben.

Das Gericht sagte in seiner Urteilsbegründung, der Passagier habe ein Recht darauf, das zu bekommen, wofür er bezahlt habe. Lufthansa habe sich entschuldigt und sein Bedauern geäußert. Das Essen sei wegen eines technischen Problems offenbar nicht an Bord gelangt. Man habe dem Fluggast allerdings Alternativen angeboten. ja

Inauguration

»Momala and a Mentsch«

Heute werden Joe Biden und Kamala Harris in ihr Amt eingeführt - Rabbi Michael Beals verabschiedete beide aus dem Bundesstaat Delaware

von Katrin Richter  20.01.2021

Kais Saied

»Stehlende Juden« sind an allem schuld

Tunesiens Präsident veröffentlicht ein Video, in dem er Juden für die Instabilität seines Landes verantwortlich macht

 20.01.2021

USA

Rachel Levine soll stellvertretende Ministerin für Gesundheit werden

Zum ersten Mal in der amerikanischen Geschichte wird eine Transgender-Person dem Kabinett angehören

 20.01.2021

Israel

Oberrabbiner Lau ruft Fasten- und Gebetstag gegen Corona aus

Am Donnerstag sollen in ganz Israel sowie in der Diaspora Gebete abgehalten werden

 20.01.2021

Jüdischer Weltkongress

Prominente gedenken der Schoa

Unter dem Motto »#WeRemember« rufen sie zur Beteiligung an der Erinnerung auf

 20.01.2021 Aktualisiert

USA

Bidens Mannschaft

Dem Kabinett des neuen Präsidenten gehören so viele Juden an wie nie zuvor in der Geschichte

von Daniel Killy  19.01.2021

Ernennung

Wissen statt Fake News: Joe Biden beruft Eric Lander

Der jüdische Forscher wird neuer Leiter des US-Amtes für Wissenschaft- und Technologiepolitik

 18.01.2021

Großbritannien

Umfragen: Weiterhin hohes Antisemitismus-Niveau

Rund 45 Prozent der Briten stimmen zumindest einer judenfeindlichen Aussage zu

 18.01.2021

Schweiz

Trauer um Benjamin de Rothschild

Der Spross der renommierten jüdischen Familie leitete 23 Jahre lang die Genfer Geschäftsbank Edmond de Rothschild

 18.01.2021