Schweden

Anschlag auf Gemeindezentrum in Malmö

Am Eingang des jüdischen Gemeindezentrums in Malmö Foto: Reuters

Vor einem jüdischen Gemeindezentrum im südschwedischen Malmö ist am frühen Freitagmorgen ein Sprengsatz explodiert. Es habe jedoch keine Verletzten gegeben, berichteten schwedische Medien.

Die Explosion zerstörte einige Fenster und verursachte Schäden an der Tür des Gebäudes. Bis zum Mittag verhaftete die Polizei zwei Verdächtige. Die Motive der Täter sind unklar.

angst In der drittgrößten Stadt Schwedens leben derzeit rund 700 Juden. Während der vergangenen Jahre hat es in Malmö mehrere Angriffe auf Juden gegeben, die Polizei zählte zwischen 50 und 100 antisemitische Vorfälle pro Jahr.

Viele der Täter kommen aus Einwandererfamilien. Rund ein Drittel der etwa 300.000 Einwohner von Malmö sind muslimische Migranten. Aus Angst vor antisemitischen Angriffen haben seit 2010 zahlreiche Juden die Stadt verlassen und sich in Stockholm niedergelassen. jta/ja

Schweiz

Antisemitismus auf niedrigem Niveau

Der Schweizerische Israelitische Gemeindebund verzeichnet für 2019 keine gewaltsamen Angriffe auf Juden

von Michael Thaidigsmann  25.02.2020

Prozess

US-Justiz stößt bei Harvey Weinstein an Grenze

Das Urteil ist ein Sieg für die MeToo-Bewegung

von Benno Schwinghammer  25.02.2020

USA

Kiddusch ohne Gott

Säkulare Gemeinden wollen der wachsenden Zahl nichtreligiöser Juden ein geistiges Zuhause bieten

von Jessica Donath  25.02.2020

Amsterdam

Niederländische Bahn zahlte 32 Millionen Euro an Holocaust-Opfer

5000 bis 6000 Überlebende und Angehörige könnten entschädigt werden

 24.02.2020

Aalster Karneval

EU-Kommission hat keine Handhabe

Beim Umzug waren erneut judenfeindliche Klischees abgebildet

 24.02.2020

Belgien

Aalster Karneval erneut mit antisemitischen Motiven

Zu sehen waren unter anderem Karikaturen orthodoxer Juden, zwischen denen Goldbarren liegen

 23.02.2020

Frankreich

Online-Tool gegen Antisemitismus

Der jüdische Dachverband CRIF will gegen judenfeindliche Inhalte im Netz vorgehen

 22.02.2020

New York

»Zunehmende Bedrohung«

WJC-Präsident Lauder: Zusammenhang zwischen Hanau und Angriff auf Synagoge in Halle offensichtlich

 21.02.2020

Paris

»Feind der Juden«

Beate und Serge Klarsfeld ziehen nach dem rassistischen Anschlag von Hanau historische Parallele zu Nazis

 20.02.2020