USA

22 Jahre Gefängnis

Rabbiner Frederick (Ephraim) Karp Foto: BALTIMORE COUNTY POLICE DEPARTMENT

Wegen sexuellen Missbrauchs einer Minderjährigen ist ein 51 Jahre alter Rabbiner aus dem Bezirk Cleveland (USA) zu insgesamt 35 Jahren Haft verurteilt worden.

Rabbi Frederick (Ephraim) Karp, ehemaliger Präsident der Neshama Association für jüdische Geistliche und Leiter im Menorah Park Center für Senioren in Beachwood, Ohio, wurde vom Baltimore County Circuit Court in Maryland verurteilt, wie die Zeitung Cleveland Jewish News berichtete. 22 Jahre muss der Rabbiner absitzen, 13 weitere Jahre wurden zur Bewährung ausgesetzt.

übergriffe Laut dem Bericht fanden die sexuellen Übergriffe statt, als Freunde zu Gast im Haus des Rabbiners waren, und ebenso während eines Gegenbesuchs des Rabbis bei der Familie. Zwei der drei Opfer waren jünger als 18 Jahre.

Laut einem früheren Bericht des »Forward« soll es sich um drei Schwestern handeln. Die Jüngste, die fünf Jahre lang missbraucht wurde, soll zu Beginn der Übergriffe sieben Jahre alt gewesen sein. ja

Polen

»Wir können nicht warten«

Oberrabbiner Schudrich warnt vor einem zu zögerlichen Vorgehen gegen Antisemitismus

 27.01.2020

Auschwitz

»Schwierig, an so einem Tag woanders zu sein«

Am Montag findet die offizielle Gedenkfeier zum 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers statt

 26.01.2020

Schweiz

Was bleibt

Die Psychologin Eva Stocker dreht eine Doku über das Leben nach dem Überleben

von Blanka Weber  26.01.2020

Rumänien

Erfolg im fünften Anlauf

Nach jahrelangem Hin und Her soll in der Hauptstadt Bukarest ein nationales jüdisches Museum entstehen

von Silviu Mihai  26.01.2020

Italien

»Gegen diesen Wahnsinn vorgehen«

Eine antisemitische Schmiererei am Haus von Widerstandskämpferin Lidia Rolfi sorgt für Entsetzen

 25.01.2020

USA

Eine Frage der Zukunft

Der jüdische Klimaaktivismus gewinnt an Fahrt. Auch in Amerika engagieren sich vor allem die Jungen

von Katja Ridderbusch  23.01.2020

Umfrage

Ahnungslos in Frankreich

Studie der Claims Conference zeigt große Wissenslücken zum Holocaust unter jüngeren Menschen auf

von Michael Thaidigsmann  22.01.2020

Rückblick

Der Weg zum Schoa-Gedenktag

Der 27. Januar ist ein Tag des Innehaltens und Nachdenkens über die Vergangenheit

 21.01.2020

Grossbritannien

Lord Speaker

Die Labour-Partei schlägt vor, den früheren Parlamentschef und Tory-Politiker John Bercow zu adeln

 20.01.2020