Yvonne Jennerjahn

Erinnerung

»Angesichts von Unterdrückung und Gewalt nicht abstumpfen«

Axel Drecoll, Direktor der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten, im Gespräch

von Yvonne Jennerjahn
 11.01.2023

Potsdam

»Ein wichtiger Meilenstein«

Potsdam feierte das Richtfest für seine neue Synagoge

von Yvonne Jennerjahn
 26.08.2022

Judenhass

Entscheidung über Wittenberger »Judensau« weiter offen

Wann eine Entscheidung über den künftigen Umgang mit dem Sandsteinrelief fallen könnte, steht noch nicht fest

von Yvonne Jennerjahn
 18.07.2022

NS-Prozess in Brandenburg

Verteidiger fordert Freispruch für 101-Jährigen

Das Urteil soll am Dienstag verkündet werden

von Yvonne Jennerjahn
 27.06.2022 Aktualisiert

Brandenburg

Sachsenhausen-Prozess: Urteil am Dienstag erwartet

Ein ehemaliger KZ-Wachmann steht wegen Beihilfe zum grausamen und heimtückischen Mord in mehr als 3500 Fällen vor Gericht

von Yvonne Jennerjahn
 24.06.2022

Potsdam

Kampf gegen Antisemitismus wird in Brandenburg Staatsziel

Zentralrat der Juden: »Damit wird klar: Der Kampf gegen den Judenhass hat in Brandenburg höchste Priorität«

von Yvonne Jennerjahn
 23.06.2022

Gedenken

»Es gibt kein Recht auf Vergessen«

Am 27. Januar vor 77 Jahren wurde das NS-Vernichtungslager Auschwitz von der Roten Armee befreit. Daran erinnert am Donnerstag weltweit der Holocaust-Gedenktag. Bundespräsident Steinmeier rief am Tag davor zu Erinnerung und Verantwortung auf

von Yvonne Jennerjahn
 26.01.2022

Justiz

Schoa-Überlebende: Die Nebenkläger im Sachsenhausen-Prozess

An dem Strafprozess sind auch zehn Überlebende der NS-Verbrechen als Nebenkläger beteiligt. Die Jüdische Allgemeine stellt sie vor

von Yvonne Jennerjahn
 26.01.2022

Justiz

Sachsenhausen-Prozess: Aufrufe zu Geständnis

Das Verfahren gegen einen früheren Wachmann des KZ Sachsenhausen soll am Donnerstag fortgesetzt werden

von Yvonne Jennerjahn
 05.01.2022

Interview

»Wir hoffen noch auf Veranstaltungen vor Ort«

Axel Drecoll, Direktor der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten, über Erinnerungsarbeit in der Pandemie

von Yvonne Jennerjahn
 05.01.2022 Aktualisiert