Rüdiger Suchsland

Regisseur

Lachen in der »Zeit der Schurken«

In seiner Autobiografie will sich Woody Allen nicht in die Karten blicken lassen

von Rüdiger Suchsland
 17.04.2020

Cannes

»Café Society« eröffnet Filmfestspiele

Woody Allens Komödie ist der dritte Film des Regisseurs, der das Festival einläutet

von Rüdiger Suchsland
 11.05.2016

Exodus im Kino

Prophet und Leinwandheld

Charlton Heston, Mel Brooks oder Christian Bale – Eine Typologie der besten Moses-Verfilmungen

von Rüdiger Suchsland
 18.04.2016

Kino

Das Lächeln der Anne Frank

Am 3. März läuft der erste deutsche Film über das Schicksal des Frankfurter Mädchens an

von Rüdiger Suchsland
 22.02.2016

Star Wars

Talmudschüler der Jedi

Warum es kein Zufall ist, dass die Weltraum-Saga viele Bezüge zum Judentum aufweist

von Rüdiger Suchsland
 07.12.2015

Kino

Du sollst nicht töten, oder?

Woody Allens neuer Film »Irrational Man« überrascht mit Joaquin Phoenix als mordlustigem Philosophen

von Rüdiger Suchsland
 09.11.2015

»Homeland«

Pessach, Politik und Paranoia

In der fünften Staffel der US-Serie spielen jüdische Figuren, Israel und der Nahostkonflikt eine größere Rolle denn je

von Rüdiger Suchsland
 02.11.2015

Studie

Crystal Meth fürs Volk

Norman Ohler weiß, welche Drogen im »Dritten Reich« genommen wurden

von Rüdiger Suchsland
 12.10.2015

Venedig

Politikermord und Ehekrise

Die Filmfestspiele sind eröffnet – in den nächsten zwölf Tagen gibt es viel Jüdisches zu sehen

von Rüdiger Suchsland
 31.08.2015

Zeichentrick

Disney in Naziland

Hitler liebte Micky Maus. Deren Schöpfer hatte keine Berührungsängste gegenüber dem NS-Regime

von Rüdiger Suchsland
 17.08.2015