Chabad

Vision auf Leinwand

Seit vergangenem Sonntag sind im Jüdischen Bildungszentrum »Bilder zum Propheten Ezechiel« von Michail Schnittmann zu sehen. Es ist die erste Kunstaktion im Haus von Chabad Lubawitsch. Bei der Er-
öffnung sagte Rabbiner Shmuel Segal über den eher ungewöhnlichen Ort einer Ausstellung, im Vorraum der Synagoge: »Un-
ser Haus soll ein Ort für das Gebet und das Lernen, aber auch für Kreativität und Kunst sein.« Es seien bereits weitere Aktionen mit jüdischen Künstlern geplant.
Die Arbeiten Schnittmanns, der aus Odessa stammt und seit 1989 in Berlin arbeitet, zeigen die Visionen des biblischen Propheten. In dessen »Buch Ezechiel« spielen unter anderem Cherubim eine besondere Rolle. »Dabei beschäftigt mich die Mischung aus Göttlichem und Menschlichem in diesen Wesen«, sagt Schnittmann. Seine Bilder zu diesem Thema hat er bereits vor zwei Jahren im »Haus der Stille« in Berlin-Wannsee ge-
zeigt. Andere Arbeiten präsentiert er häufig in der »Jüdischen Galerie« in Mitte, in weiteren Berliner Galerien, auch bereits in Cannes oder Haifa.
Die Ausstellung im Jüdischen Bildungszentrum, Münstersche Straße 6, ist bis zum 11. April zu den regulären Öffnungszeiten zu sehen. Irina Leytus

Zahl der Woche

28 Prozent

Fun Facts und Wissenswertes

 07.10.2021

Gedenken

Die Namen zurückholen

Nach jahrelangem Tauziehen wurde in Amsterdam das Nationale Holocaust-Monument eingeweiht

von Tobias Müller  20.09.2021

Ehrung

Merkel wird mit Buber-Rosenzweig-Medaille ausgezeichnet

Die Laudatio auf die Kanzlerin hält der Präsident des Zentralrates der Juden, Josef Schuster

 29.08.2021

Antisemitismus

Experten warnen eindringlich vor Verharmlosung

AJC Berlin und Bundesverband RIAS stellen neue Studie zu Verschwörungsmythen vor

von Leticia Witte  09.08.2021

SchUM-Städte

Zentren jüdischer Kultur und Gelehrsamkeit

Das jüdische Erbe am Rhein könnte Unesco-Welterbe werden

von Karsten Packeiser  28.07.2021 Aktualisiert

Felix Klein

Nationale Strategie gegen Judenhass geplant

Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung will noch vor der Bundestagswahl Eckpunkte vorlegen

 26.07.2021

Karlsruhe

Fundament der Gemeinschaft

Die Jüdische Kultusgemeinde feiert die Eröffnung der neuen Synagoge vor 50 Jahren

 12.07.2021

Magazin

»1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland«

Das Magazin der JA zum Jubiläum gibt es hier!

 23.06.2021

Landtag Brandenburg

Neuer Vorstand Freundeskreis Israel

Ziele des Gremiums sind Unterstützung der Gedenkstättenarbeit und Förderung des friedlichen Zusammenlebens

 18.06.2021