Kompakt

Empfang

washington Zum Jewish Heritage Month lädt US‐Präsident Barack Obama am 27. Mai erstmals zu einem Empfang ins Weiße Haus ein. Wie Obama sagte, seien die Vereinigten Staaten für jüdische Amerikaner immer beides gewesen: »ein Hafen und eine Heimat«. Erwartet werden zu dem Empfang viele Prominente, Spitzensportler, Kongressabgeordnete, Manager, Armeeveteranen und Astronauten. ja

Frankfurt

»Emotionaler Anker«

Die Bildungsabteilung im Zentralrat veranstaltet eine Tagung zur Geschichte der jüdischen Jugendbewegung

von Eugen El  06.06.2019

Fußball

»Wusste nicht, was Nazi‐Gruß ist«

Torwart des Première‐League‐Clubs Crystal Palace entgeht mit einer sehr besonderen Begründung einer Strafe

 16.04.2019

Ferdinand von Schirach

Die zweite Schuld

Der Autor stellt Studie über Raubkunst in seiner Familie vor – und fordert Nazi‐Nachkommen zu Transparenz auf

 12.04.2019