Kompakt

Vortrag

münchen Jan Bürger vom Deutschen Literaturarchiv und Andreas Heusler vom Stadtarchiv behandeln am Montag, 26. April, 19 Uhr, das Thema »Ein erschossener Nazi. Wie Schalom Ben‐Chorin die Geschichte David Frankfurters aufschrieb«. Die Veranstaltung findet statt im Vorraum der rekonstruierten Bibliothek des Religionsphilosophen und Schriftstellers Ben‐Chorin im Stadtarchiv München, Winzerstraße 68. Karten an der Abendkasse. ikg

Fußball

»Wusste nicht, was Nazi‐Gruß ist«

Torwart des Première‐League‐Clubs Crystal Palace entgeht mit einer sehr besonderen Begründung einer Strafe

 16.04.2019

Ferdinand von Schirach

Die zweite Schuld

Der Autor stellt Studie über Raubkunst in seiner Familie vor – und fordert Nazi‐Nachkommen zu Transparenz auf

 12.04.2019

Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk

»Eine ganz neue Perspektive«

Wie junge Stipendiaten verschiedener Konfessionen und Bekenntnisse ihre Reise nach Jerusalem erlebten

von Johanna Korneli  09.04.2019