Kompakt

Ehrung

würzburg Der Vorsitzende der Israeli‐
tischen Kultusgemeinde Würzburg und Präsident des Landesverbandes der Is‐
raelitischen Kultusgemeinden in Bay‐
ern, Josef Schuster, wird mit dem Bay‐
erischen Verdienstorden ausgezeichnet. Der 1957 vom damaligen Ministerpräsi‐
denten Wilhelm Hoegner als »Zeichen ehrender und dankbarer Anerkennung für hervorragende Verdienste um den Freistaat Bayern und das bayerische Volk« gestiftete Orden wird dem Inter‐
nisten am Donnerstag in der Münchner Residenz verliehen. Die neuen Ordens‐
träger seien »Baumeister unserer bayerischen Heimat«, sagte Ministerpräsident Horst Seehofer laut Staatskanzlei. Preis‐
träger sind unter anderen der ehemalige Jerusalemer Bürgermeister Teddy Kollek (1993) und der ehemalige US‐Außen‐
minister Henry A. Kissinger (2005). ja

Fußball

»Wusste nicht, was Nazi‐Gruß ist«

Torwart des Première‐League‐Clubs Crystal Palace entgeht mit einer sehr besonderen Begründung einer Strafe

 16.04.2019

Ferdinand von Schirach

Die zweite Schuld

Der Autor stellt Studie über Raubkunst in seiner Familie vor – und fordert Nazi‐Nachkommen zu Transparenz auf

 12.04.2019

Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk

»Eine ganz neue Perspektive«

Wie junge Stipendiaten verschiedener Konfessionen und Bekenntnisse ihre Reise nach Jerusalem erlebten

von Johanna Korneli  09.04.2019