Kompakt

Einladung

Rundgänge Das Anne‐Frank‐Zentrum lädt zu mehreren Film‐Matineen, Familienführungen und Rundgängen ein. Unter dem Titel »Augenzeugen« sollen am 15. August (jeweils um 11 Uhr) historische Aufnahmen von Anne Franks Vater Otto Frank sowie Porträts von Miep Gies, Hannah Pick‐Goslar, Otto Treumann, Hannes Weiss und Ruth Binheim gezeigt werden. Darüber hinaus bietet das Zentrum am 1. und 22. August (11 Uhr) die Möglichkeit, mit einem sogenannten iGuide einen individuellen Rundgang durch die Spandauer Vor‐stadt zu unternehmen. Mit dem Gerät können Texte zu ausgewählten Stationen, historische Fotos und Zeitzeugen‐interviews abgespielt werden. Am 8. und 29. August (11 Uhr) sind zudem Familienführungen durch die ständige Ausstellung des Anne‐Frank‐Zentrums geplant. Informationen unter Telefonnummer: 030/2888656–00.

Berlin

Vertrauensperson für Jüdisches Museum ernannt

Nach dem Rücktritt von Peter Schäfer soll der Historiker und CDU‐Politiker Christoph Stölzl wieder für Beruhigung sorgen

 25.06.2019

Frankfurt

»Emotionaler Anker«

Die Bildungsabteilung im Zentralrat veranstaltet eine Tagung zur Geschichte der jüdischen Jugendbewegung

von Eugen El  06.06.2019

Fußball

»Wusste nicht, was Nazi‐Gruß ist«

Torwart des Première‐League‐Clubs Crystal Palace entgeht mit einer sehr besonderen Begründung einer Strafe

 16.04.2019