Kompakt

Vorbereitung

Bonn Die Gedenkstätte Bonn bietet Jugendlichen zwischen 14 und 19 Jahren ein Ferienprogramm an. Unter dem Thema »Über Geschichte stolpern« können Schüler in zwei Workshops das Schicksal Verfolgter im Nazi‐Régime re‐
cherchieren. Die Jugendlichen beschäftigen sich mit der Biografie von Bonner Bürgern, die in der NS‐Zeit verfolgt wurden und erforschen und dokumentieren deren Lebensweg. Die Kurse finden vom 18. bis 20. sowie vom 24. bis 26. August jeweils von 10 bis 15 Uhr in der Gedenk‐
stätte Franziskanerstraße 9 statt. Die Anmeldung sollte bis zum 1. August per Fax 0228/69 52 17 oder per Mail: gedenk‐
staette-bonn@netcologne.de erfolgen. ja

Fussball

Israel triumphiert gegen Österreich

Das ÖFB-Team verliert ausgerechnet gegen die vom Österreicher Andreas Herzog betreuten Israelis

 24.03.2019

Fußball

Eklat in der Oberliga

Torwart soll antisemitische Fotomontage gepostet haben. Askania Bernburg trennt sich von dem Spieler

 18.03.2019

Fußball

Hass-Tweet gegen Cohen

Der israelische Profi vom FC Ingolstadt wird massiv judenfeindlich beschimpft. Jetzt ermittelt der Staatsschutz

 09.03.2019