Kompakt

Platzverweis

Parolen Ein 18‐Jähriger hat am Freitagabend vor der Synagoge in der Joachimstaler Straße volksverhetzende Parolen gerufen. Polizeiangestellte hielten den Mann auf und erteilten ihm einen Platzverweis, erklärte die Polizei. Der Staatsschutz ermittelt.

Frankfurt

»Emotionaler Anker«

Die Bildungsabteilung im Zentralrat veranstaltet eine Tagung zur Geschichte der jüdischen Jugendbewegung

von Eugen El  06.06.2019

Fußball

»Wusste nicht, was Nazi‐Gruß ist«

Torwart des Première‐League‐Clubs Crystal Palace entgeht mit einer sehr besonderen Begründung einer Strafe

 16.04.2019

Ferdinand von Schirach

Die zweite Schuld

Der Autor stellt Studie über Raubkunst in seiner Familie vor – und fordert Nazi‐Nachkommen zu Transparenz auf

 12.04.2019