Kompakt

Multitalent

Ausstellung Julian Schnabel ist Maler, Bildhauer und ein mit dem Golden Globe ausgezeichneter Regisseur. Bis 3. Juli stellt der gebürtige New Yorker in der Galerie »Bernheimer Fine Art Photography« »Polaroids« aus. Hinter dem schlichten Begriff verbergen sich ungewöhnlich große Bilder, aufgenommen mit einer spektakulären 20x24-inch Kamera. Sie zeigen Schnabel in seinem Atelier in Brooklyn, in der Natur in Montauk, mit Freunden wie Mickey Rourke oder den Beastie Boys. Karl Bernheimer ist Schnabels Galerist, im Prestel Verlag ist ein wunderbarer Begleitband von Petra Giloy-Hirtz erschienen (208 Seiten, 104 Farbabbildungen, 45,- Euro). Die Galerie in der Brienner Straße 7, ist dienstags bis freitags von 10 bis 18 Uhr geöffnet, Telefon 089/ 22 66 72. ikg

München

Weber: Sind Bollwerk gegen Rechtsradikale

Der EVP-Chef sieht seine Parteienfamilie gestärkt - und im Kampf gegen Rechts in der Pflicht

 10.06.2024

Berlin

Krah nicht Teil der neuen AfD-Delegation im Europaparlament

Mögliche Verbindungen zu prorussischen Netzwerken und skandalöse Zitate zur SS hatten ihn in die Schlagzeilen gebracht

 10.06.2024

Nahost

Streit um Nachkriegsplan für Gaza mit Konsequenzen

Die Lage am Montagmorgen – und ein Ausblick auf den Tag

 10.06.2024

Erinnerungsarbeit

Kulturstaatsministerin und Gedenkstätten verständigen sich

Ein neues Paket für die Gedenkstättenkonzeption in Deutschland wird angestrebt

 07.06.2024

Meinung

Rechtspopulistische Narrative werden normalisiert

Jüdische Gemeinden tun gut daran, ihre bisher ablehnende Haltung gegen die AfD beizubehalten

von Ruben Gerczikow  07.06.2024

Brandenburg

Neues Handlungskonzept gegen Antisemitismus

»Juden gehören zu Brandenburg«, sagt Staatskanzlei-Chefin Kathrin Schneider (SPD)

 05.06.2024

Ljubljana

Auch Slowenien erkennt Palästina als Staat an

Von einer »Botschaft der Hoffnung und des Friedens« ist die Rede. Israel sieht dies anders

 05.06.2024

Umfrage

Fast jeder Zweite hat Sorge vor Terror bei der Fußball-EM

Ein nicht unerheblicher Teil der Bevölkerung macht sich ernsthafte Gedanken

 05.06.2024

Bundesparteitag

AfD droht Kündigung von Mietvertrag

Die AfD soll der Stadt Essen garantieren, keine Nazi-Parolen zu verwenden, damit sie die Grugahallen anmieten darf. Doch die Rechtspopulisten weigern sich

 05.06.2024