YouTube

Hitler raus

Der Führer tobt: sein iPad funktioniert nicht. Auch der Ausgang des Football‐Su‐perbowls lässt Hitler in Rage geraten, ebenso fehlende Parkplätze in Tel Aviv. Hunderte derartiger Ausschnitte aus dem Film Der Untergang mit Bruno Ganz als Hitler, angereichert mit absurden Untertiteln, zirkulierten bis vorige Woche auf YouTube. Jetzt sind die beliebten Parodien dort nicht mehr zu sehen. Wer dahinter die üblichen Verdächtigen – jüdische Verbände – vermutet, liegt diesmal aber falsch. Nicht politische Korrektheit, das Urheberrecht ist schuld. Der rein arische Untergang‐Produzent Constantin Film hat sein Copyright geltend gemacht. Wir waren’s nicht. mjw

Fußball

Eklat in der Oberliga

Torwart soll antisemitische Fotomontage gepostet haben. Askania Bernburg trennt sich von dem Spieler

 18.03.2019

Fußball

Hass-Tweet gegen Cohen

Der israelische Profi vom FC Ingolstadt wird massiv judenfeindlich beschimpft. Jetzt ermittelt der Staatsschutz

 09.03.2019

Sachsen

Thomas Feist wird Beauftragter für jüdisches Leben

Der CDU-Politiker soll unter anderem die Erinnerungskultur und die Bekämpfung des Judenhasses in den Blick nehmen

 07.03.2019