»Wie deutsch ist Jiddisch« Öffentliche Fachtagung in der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin-Tiergarten

Öffentliche Fachtagung »Wie deutsch ist Jiddisch« in der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin-Tiergarten.
Die abschließende Podiumsdiskussion mit v.l.n.r. Frank Müller Rosentritt (FDP), Gösta Nissen (Minderheitensekretariat), Petra Pau (Die Linke), Michael Borchard (KAS), Peter Harry Carstensen (CDU, ehem. Ministerpräsident Schleswig-Holstein), Michaela Engelmeier (DIG, SPD) und Marlene Schönberger Bündnis 90/ Die Grünen).