Verleihung Heine-Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf

Die Publizistin Rachel Salamander hält im Schauspielhaus bei der Verleihung des Heine-Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf die Urkunde für den Preis in den Händen. Die Auszeichnung ist mit 50 000 Euro dotiert. (Zu dpa »Heine-Preis für Salamander: Steinmeier fordert Kampf gegen Judenhass«)