Initiativen gegen Rassismus, Rechtsextremismus und Antisemitismus und Holocaust-Leugnung

Initiativen gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus und Holocaust-Leugnung

Der Rechtsextremismus ist international auf dem Vormarsch. Auch in Deutschland ist er längst keine Randerscheinung mehr, sondern durchdringt zunehmend unsere Alltagkultur. Zahlreiche Initiativen setzen sich hierzulande für die Bekämpfung von Rassismus und den Erhalt freiheitlich-demokratischer Grundordnung ein. Das sind die Anlaufstellen.

Jüdische Allgemeine ePaper
Die Wochenzeitung als ePaper
Cover der Jüdische Allgemeinen vom 17.05.2018

Ausgabe Nr. 20
vom 17.05.2018

Zum Angebot

Fotostrecken

70 Jahre Israel

In diesem Jahr feiert Israel seinen 70. Geburtstag. Am 5. Ijar 5708, dem 14. Mai 1948, wurde der jüdische Staat gegründet.

5. Ijar 5708/14. Mai 1948

Zum Dossier

Wieso Weshalb Warum

Religiöse Bräuche und Begriffe

mehr…

Sprachgeschichte(n)

Über die Herkunft gängiger Wörter wie Pleite, Knast und Polente

mehr…

Anzeige

Gottesdienste

Gottesdienste in den Jüdischen Gemeinden

Glossar

Glossar

Gemeinden

Juedische Gemeinden

Service

Service

Wetter

Wetter - Frühling
Berlin
18°C
heiter
Frankfurt
18°C
wolkig
Tel Aviv
26°C
heiter
New York
28°C
regenschauer
Zitat der Woche
»Grass hatte recht«
Jakob Augstein begründet auf Spiegel Online, warum »es möglicherweise
eine gute Idee ist«, wenn der Iran über die Atombombe verfügte.