Neue Synagoge in Chemnitz

Gemeindemitglied Illya Mizhys steht am 08.12.2010 mit einer Kippa auf dem Kopf in der Neuen Synagoge in Chemnitz unter einer Lampe, die die Form eines Davidsterns hat. Die jüdische Gemeinde in Chemnitz wird dieses Jahr 125 Jahre alt. Foto: Oliver Killig