Pandemie

Israel plant Corona-Impfungen für Babys

Foto: imago images/Cavan Images

Bereits im April könnte es in Israel Corona-Impfungen für Säuglinge geben. Wie die »Times of Israel« berichtet, führen Pfizer und Biontech derzeit eine Studie mit Kindern im Alter von sechs Monaten bis fünf Jahren durch. Bislang seien keine Sicherheitsprobleme aufgetreten.

Gefeilt wird aber noch an der richtigen Dosis und der Zahl der Impfungen: Nachdem ein Schema mit zwei Impfungen bei Säuglingen beziehungsweise Kleinkindern im Alter zwischen sechs und 24 Monaten zwar eine starke Reaktion hervorriefen, war diese dennoch längst nicht so ausgeprägt wie bei Kindern zwischen zwei und fünf Jahren. Nun wird ein Schema mit drei Mini-Dosen erprobt.

»In Israel sind Impfungen derzeit für jeden ab fünf Jahren erhältlich. Ich denke, bis April können wir das auf alle ab einem Alter von sechs Monaten erweitern«, sagte Asher Shalmon, der Direktor im Gesundheitsministerium für internationale Beziehungen, laut »Times of Israel« während einer Pressekonferenz.

Der Epidemiologe Professor Nadav Davidovitch, ein Corona-Berater der israelischen Regierung, ergänzte am Mittwoch, Israel wolle die Impfungen für Babys und Kleinkinder bald einführen. Eltern sollten deshalb nicht aufhören, ihre Kinder zu schützen, bevor sie geimpft seien. Sie würden zwar seltener als Erwachsene schwer krank. Doch ihnen drohten Folgeerkrankungen wie PIMS und Long Covid. ja

Coronavirus

Das Schlimmste könnte nächste Woche vorbei sein

Regierung in Jerusalem verteilt kostenlos bis zu 30 Millionen Antigen-Heimtests

von Sabine Brandes  18.01.2022

Nahost

»Iran ist eine Krake des Terrors«

Gespräche zum internationalen Atomabkommen: Israels Premier kritisiert Einfluss Teherans in der Region

 18.01.2022

Israelische Studie

Zwischenergebnis: Vierte Impfung nicht ausreichend gegen Omikron

Professor Gili Regev vom Schiba-Krankenhaus spricht von einem »Dilemma«

 17.01.2022

Pandemie

Quarantäne in Israel auf fünf Tage verkürzt

Durchschnittlich 40.000 Neuinfizierungen am Tag / Mehr als die Hälfte der Schüler fehlen im Unterricht

von Sabine Brandes  17.01.2022

Feiertag

Ein erstes Gesetz für die Bäume

Zu Ehren Tu Bischwats wird die erste umfassende Forstgesetzgebung Israels eingebracht

von Sabine Brandes  17.01.2022

Jerusalem

Millionen-Plan für die Kotel

Israelische Regierung will in Infrastruktur und Bildung investieren

von Sabine Brandes  17.01.2022 Aktualisiert

Bäume

Die Top Fünf zu Tu Bischwat

Ein inoffizielles Ranking zum Fest der Bäume

von Katrin Richter  16.01.2022

Tu Bischwat

Blühende Landschaften

Alpenveilchen, Mandelblüte, Kermes-Eiche – im Januar trägt Israel alle möglichen Farben

von Tal Leder  16.01.2022

Covid-19

Der Booster nach dem Booster

Boostern lassen und die Pandemie ist endlich vorbei? Weitere Impfungen könnten folgen. Die Frage ist, wie oft und wie lange

von Marc Fleischmann  15.01.2022