C052

Arthur Langermann anlässlich eines Gruppenfotos in der TU. Größte Privatsammlung antisemitischer Bilder an TU Berlin
Berlin (KNA) Die Technische Universität (TU) Berlin erhält die größte
Privatsammlung antisemitischer Bilder. Der Sammler und HolocaustÜberlebende
Arthur Langerman übergibt sie am 20. März dem Zentrum
für Antisemitismusforschung der TU, wie die Universität am Dienstag
in Berlin mitteilte. Dazu zählen rund 5.000 Postkarten, 1.000 Skizzen
sowie hunderte Plakate, Gemälde und Drucke aus 15 Ländern. Copyright: Uwe Steinert / www.uwesteinert.de