Ausstellung PharaonenGold in der Völklinger Hütte Um das Alte Aegypten und die Bedeutung von Gold ge

Ausstellung PharaonenGold in der Völklinger Hütte Um das Alte Aegypten und die Bedeutung von Gold geht es ab Samstag (18.05.2019) in der Ausstellung PharaonenGold - 3.000 Jahre altaegyptische Hochkultur im Weltkulturerbe Voelklinger Huette (Foto vom 16.05.2019: Sitzstatue des Merimose (altaegyptischer Beamter der 18. Dynastie)). Filigrane Schmuckstuecke traeten in einen Dialog mit den Geblaesemaschinen, sagte Generaldirektor Meinrad Maria Grewenig am Donnerstag bei der Vorstellung der Schau. Das Thema Metall passe wie kein anderes zu dem frueheren Ort der Eisenproduktion. Bis zum 24. November sind rund 170 Exponate von Museen und sieben Privatsammlern zu sehen. (Siehe epd-Meldung vom 16.05.2019) Voelklinger Huette laedt mit neuer Schau ins Alte Aegypten *** From Saturday 18 05 2019, the exhibition Pharaohs Gold 3 000 Years of Ancient Egyptian High Culture Copyright: epd-bild/OliverxDietze NUR ZUR REDAKTIONELLEN VERWENDUNG IM ZUSAMMENHANG MIT BERICHTERSTATTUNG ÜBER DIE AUSSTELLUNG