Jahrgang 2016 Ausgabe 15

14.04.2016

Ausgabe 2016 / 15 der Jüdischen Allgemeinen

Politik

Rechts, populistisch – von Liane Bednarz

Die Partei will sich ein Grundsatzprogramm geben. Wie hält sie es mit der Religionsfreiheit?

Unterlassungsklage gescheitert

AfD unterliegt beim Rechtsstreit um Antisemitismus-Vorwürfe gegen Parteimitglieder

Aufklärung statt Hass

Zentralratspräsident Schuster eröffnet in Berlin die Sonderausstellung »Angezettelt«

»Völlig inakzeptabel«

Zentralratspräsident Schuster zu Anti-Islam-Äußerungen der AfD

Grütters nimmt Nominierung zurück – von Ayala Goldmann

Von Anti-Israel-Demonstranten unterstützte Theaterinitiative soll weder Preis für Flüchtlingsarbeit noch Fördermittel erhalten

»Legitimes Recht auf Verteidigung« – von Martin Krauss

Torsten Albig über seine Israelreise, Sicherheit und Erfahrungen in der Integrationsdebatte

Redaktion in der 4. Etage – von Ralf Balke

Die Anfänge der Zeitung liegen in Düsseldorf. Die alten Verlagsräume werden heute noch genutzt

Jews for Bernie? – von Sebastian Moll

Präsidentschaftskandidat Sanders verstört mit Kritik an Israel

Labour als Magnet für Antisemiten – von Daniel Zylbersztajn

Die britische Arbeiterpartei hat ein massives Problem mit Judenhass

Dialog verträgt keine Mission – von Rabbiner Andreas Nachama

Rabbiner Andreas Nachama fordert von der Evangelischen Kirche ein klares Nein zur Judenbekehrung

Berlin–Jerusalem und zurück – von Moshe Zimmermann

Die Europakonferenz der Hebräischen Universität findet in Deutschland statt. Aus gutem Grund

Terroristin als Stargast – von Stefan Laurin

Frühere Flugzeugentführerin Leila Khaled tritt bei Familienfest auf

Israel

Schönes Monstrum – von Sabine Brandes

Yonatan Mishal führt durch das Labyrinth des Gebäudes

Trauer um Ronit Elkabetz – von Ayala Goldmann

Die Regisseurin erlag mit 51 Jahren einem Krebsleiden

Bombe in Bus – von Sabine Brandes

21 Menschen verletzt. Botschafter Hadas-Handelsman fordert Verurteilung des Anschlags auf Zivilisten

Hamas-Tunnel entdeckt

Erstmals seit dem Gaza-Krieg von 2014 spürt IDF unterirdische Anlage auf

Kurz gemeldet – von Sabine Brandes

Befragung, Golan, Konzert

»Eine absurde Resolution«

Premierminister Netanjahu wirft der UNESCO vor, den jüdischen Ursprung des Tempelbergs zu leugnen

Anklage wegen Totschlag – von Sabine Brandes

Soldat muss sich wegen Kopfschuss vor Gericht verantworten – Debatte um Moral entbrannt

Hilfspaket aus Jerusalem – von Sabine Brandes

Ein neues Regierungsprogramm soll die Ernährungssicherheit gewährleisten

Geheimdienst gegen Krebs – von Sabine Brandes

Ärzte und Agenten helfen syrischem Kind

Auf die Schnelle – von Sabine Brandes

Alkohol, Sprudel, Radar

Jüdische Welt

Queen of Cake – von Lukas Hermsmeier

Sylvia Weinstock stellt Torten her – zu ihren Kunden zählen Donald Trump und das saudische Königshaus

Befremdliche Aussagen – von Katharina Schmidt-Hirschfelder

Nach antisemitischem Vergleich muss Bauminister Mehmet Kaplan zurücktreten

Auf den Leim gegangen

Jüdische Gemeinde Poznan wurde jahrelang von einem falschen Rabbiner betreut

Messerattacke wegen Hering – von Ayala Goldmann

Zwei Beter streiten beim Kiddusch in der Synagoge, einer sticht zu – Opfer kommt ins Krankenhaus

Tausende erinnern an Schoa

»March of the Living« zum 14. Mal in Budapest

Neuer Premier in Kiew

Wladimir Groisman zum Ministerpräsidenten gewählt

Die Not der anderen – von Daniel Zylbersztajn

Der World Jewish Relief arbeitet in Griechenland und der Türkei

»Berlin war die Wiege« – von Tobias Kühn

Rabbi Daniel Freelander über Reformjudentum und einen 90. Geburtstag

Unsere Woche

Kaffeeklatsch per Skype – von Annette Kanis

Ein deutsch-israelisches Pilotprojekt ermöglicht Senioren direkten Austausch

Gedenktafeln gestohlen – von Katharina Schmidt-Hirschfelder

Vom Hildegard-Wegscheider-Gymnasium wurden zwei Plaketten entwendet, die an jüdische Schülerinnen erinnern

»Den Überlebenden zuhören«

Anlässlich des 71. Jahrestags der Befreiung wurde in zahlreichen KZ-Gedenkstätten an die Opfer erinnert

»Hier lebe ich weiter«

Neue Dauerausstellung in KZ-Gedenkstätte Buchenwald eröffnet

Spaß als Lebensmaxime – von Heide Sobotka

Am Donnerstagabend feierte Britta Wauers Dokumentarfilm über Rabbiner William Wolff Weltpremiere

Neue Dauerausstellung

Bei der Einweihung zum 71. Jahrestag der Befreiung werden auch 44 ehemalige Häftlinge erwartet

Zweiter Platz für Lichtigfeld-Schule – von Heinz-Peter Katlewski

Jüdischer Nationalfonds KKL lobt Preis für Filmwettbewerb »Mobile Ideen für Morgen« aus

Eröffnung in aller Stille – von Alexa Brum

Vor 50 Jahren nahm die Schule in Frankfurt ihren Betrieb auf – ein persönlicher Rückblick einer ehemaligen Leiterin

Alles ist bereit – von Naomi Bader

Die Wettkämpfe werden auf dem Gelände der Sportschule Duisburg-Wedau ausgetragen – ein Rundgang

Salon in Wilmersdorf – von Ralf Balke

Michal Zamir verleiht Bücher aus ihrer hebräischen Privatbibliothek

Musik, die überlebt hat – von Katharina Schmidt-Hirschfelder

Kantorin Mimi Sheffer erzählt die Haggada mit neu entdeckten Kantaten von David Eisenstadt

Gemeinsam ein Zeichen setzen – von Katharina Schmidt-Hirschfelder

Bündnis fordert mehr Solidarität mit Sinti und Roma

Datenbank für Denkmäler – von Karin Vogelsberg

Der Verein Hatikva stellt Informationen über jüdische Ehrenmale des Ersten Weltkriegs ins Internet

Viele unbekannte Kapitel – von Helmut Reister

Die Sonderausstellung »Erfasst, verfolgt, vernichtet« thematisiert den Umgang der Nazis mit Behinderten

Der unglückliche Clown – von Ellen Presser

David Grossman las in München aus seinem neuen Roman über einen traumatisierten Comedian

»Mein Petja ist ein Held« – von Katrin Diehl

Natascha Guzeeva verfasst Märchen für Kinder und ist in der Ukraine ein Star

Kultur

Von Blitzbrif bis Kumsitz – von Christoph Gutknecht

Sprache ohne Land – warum Jiddisch trotz allem eine Renaissance erlebt

Ausstellung zu Erich Salomon

Bis zum 26. August zeigt das Max-Samuel-Haus Fotografien des »ersten Paparazzo«

Geschichte des Hasses

Das Deutsche Historische Museum zeigt in einer Ausstellung judenfeindliche Aufkleber

»Ich denke an ihn« – von Christine Schmitt

Der Musiker Jeremy Menuhin über seinen berühmten Vater, seine Kindheit und Karriere

Tragödie eines Muttertiers – von Wilhelm Roth

Vor 75 Jahren wurde Bertolt Brechts »Mutter Courage und ihre Kinder« uraufgeführt

Genie und Wahnsinn – von Jörg Taszman

Der Film konstruiert eine Verbindung zwischen dem Regisseur und dem Serienmörder Peter Kürten

»Swing Heil!« – von Jonathan Scheiner

Das Theater am Kurfürstendamm setzt dem »Ghetto-Swinger« Coco Schumann ein Denkmal

Forschen um der Wahrheit willen – von Enrico Lucca

Die deutsche Tradition prägt die Hebräische Universität Jerusalem bis heute

Von Barenboim bis Bartók – von Jonathan Scheiner

Im Jüdischen Museum gibt es eine Woche lang Kammermusik

»Holohoax« auf Twitter – von Daniela Breitbart

Der Chatroboter »Tay« zeigte wieder einmal, wie verbreitet Antisemitismus im Internet ist

Der Rest der Welt – von Ayala Goldmann

Warum die wirkliche Freiheit erst nach Pessach beginnt

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

Religion

Schluss mit sauer – von Rabbinerin Antje Yael Deusel

Warum die Reinigung vor dem Fest uns nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich befreit

Strafe fürs Lästern – von Mendel Itkin

»Aussatz« steht nicht für eine medizinische Diagnose, sondern für moralisches Fehlverhalten

Im Zeichen des Lamms – von Rebbetzin Tziporah Heller

Der Frühlingsmonat fällt mit der Wiedergeburt der Natur zusammen – dafür gibt es eine besondere Bracha

Schabbat Hagadol – von Rabbiner Joel Berger

Religiöse Begriffe aus der Welt des Judentums

Autorenverzeichnis


Jüdische Allgemeine ePaper
Die Wochenzeitung als ePaper
Cover der Jüdische Allgemeinen vom 24.05.2018

Ausgabe Nr. 21
vom 24.05.2018

Zum Angebot

Fotostrecken

70 Jahre Israel

In diesem Jahr feiert Israel seinen 70. Geburtstag. Am 5. Ijar 5708, dem 14. Mai 1948, wurde der jüdische Staat gegründet.

5. Ijar 5708/14. Mai 1948

Zum Dossier

Wieso Weshalb Warum

Religiöse Bräuche und Begriffe

mehr…

Sprachgeschichte(n)

Über die Herkunft gängiger Wörter wie Pleite, Knast und Polente

mehr…

Anzeige

Gottesdienste

Gottesdienste in den Jüdischen Gemeinden

Glossar

Glossar

Gemeinden

Juedische Gemeinden

Service

Service

Wetter

Wetter - Frühling
Berlin
21°C
gewitter
Frankfurt
24°C
gewitter
Tel Aviv
24°C
heiter
New York
16°C
regenschauer
Zitat der Woche
»Wo liegt denn das Problem?«
Dieter Hanitzsch, nach Antisemitismusvorwürfen von der »Süddeutschen
Zeitung« geschasster Karikaturist, zur Kritik an seiner Zeichnung