28109

Die Kinderärztin Ingeborg Syllm-Rapoport hält am 09.06.2015 in Hamburg bei einer feierlichen Übergabe ihre Promotionsurkunde im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Im Alter von 102 Jahren hat die Ärztin ihre mündliche Promotionsprüfung am UKE erfolgreich nachgeholt. Syllm-Rapoport hatte ihre Dissertationsschrift über Diphtherie bereits 1937/38 angefertigt, die Zulassung zur mündlichen Prüfung war ihr aber wegen ihrer jüdischen Abstammung von den nationalsozialistischen Hochschulbehörden verwehrt worden. Foto: Bodo Marks/dpa | Verwendung weltweit