24945

Schwerin , CORNELIUS KETTLER
Zu der Feststunde in der neuen Synagoge Schwerin werden unter anderen
der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, und Ministerpräsident Erwin Sellering erwartet. Aus Anlass des Jubiläums wird der Staatsvertrag zwischen dem Land Mecklenburg-Vorpommern und dem Landesverband der Jüdischen Gemeinden erneuert.
Valeriy Bunimov,Vors. Jüdische Gemeinden in MVP.,links ›und MP Erwin Sellering