Musik

Acht Chöre, eine Bühne

Louis-Lewandowski-Festival gut besucht

22.12.2011

Auf facebook teilen Auf twitter teilen Auf google+ teilen per E-Mail schicken

Am vergangenen Sonntag ist das erste Louis-Lewandowski-Festival in der Berliner Synagoge Rykestraße zu Ende gegangen. Mit insgesamt 2.000 Gästen waren alle Veranstaltungen laut Organisator Nils Busch-Petersen »ein voller Erfolg und Gänsehaut pur«. Das nächste Festival sei schon in Planung, sagte Busch-Petersen der Jüdischen Allgemeinen. ja

Auf facebook teilen Auf twitter teilen Auf google+ teilen per E-Mail schicken

Fotostrecken

Unser Blog aus Israel

BDS

BDS-Bewegung – zum Dossier

Boycott Divestment Sanctions

Zum Dossier

Wieso Weshalb Warum

Religiöse Bräuche und Begriffe

mehr…

Sprachgeschichte(n)

Über die Herkunft gängiger Wörter wie Pleite, Knast und Polente

mehr…

Anzeige

Gottesdienste

Gottesdienste in den Jüdischen Gemeinden

Glossar

Glossar

Gemeinden

Juedische Gemeinden

Service

Service

Wetter

Wetter - Winter
Berlin
4°C
bedeckt
Frankfurt
8°C
regenschauer
Tel Aviv
15°C
regenschauer
New York
11°C
regenschauer
Zitat der Woche
»Israel ist ein Kolonialprojekt, das nichts mit Juden zu tun hat.«
Palästinenserpräsident Mahmud Abbas erklärt, dass der jüdische Staat nur
gegründet wurde, damit die Europäer ihre Interessen vertreten können.