Jahrgang 2017 Ausgabe 03

19.01.2017

Ausgabe 2017 / 03 der Jüdischen Allgemeinen

Politik

Gefährliche Lügen – von David Schraven

Gefälschte Nachrichten können der Gesellschaft schaden. Wir müssen dringend dagegen vorgehen

Schuster für schärfere Überwachung – von Ayala Goldmann

Zentralratspräsident fordert Beobachtung von Teilen der rechtspopulistischen Partei »gegebenenfalls durch Verfassungsschutz«

Razzia gegen Rechtsextremisten

Die verdächtigte Gruppe soll laut Bundesanwaltschaft auch Anschläge auf Juden geplant haben

Geld in letzter Minute

Kurz vor Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump soll Barack Obama 221 Millionen Dollar an die Palästinenser überwiesen haben

Trump lädt Netanjahu ein – von Sabine Brandes

»Sehr nettes Telefonat« – Treffen soll im Februar stattfinden

»Erinnerung wichtiger denn je«

Zentralratspräsident Josef Schuster zum 75. Jahrestag der Wannsee-Konferenz

Planung des Grauens – von Nils Sandrisser

Die Konferenz wurde zum Symbol für die staatlich organisierte Ermordung der Juden Europas

»Rechte fühlen sich ermuntert« – von Katrin Richter

Uwe-Karsten Heye über das Karlsruher Urteil, die rechtsextremistische Gefahr und notwendige Aufklärungsarbeit

Ein Mensch, zwei Pässe, viele Optionen – von Alexander Hasgall

Israelis, die nach Deutschland kommen, müssen die doppelte Staatsbürgerschaft erhalten – und nicht nur sie

Steinmeier spendet Preisgeld

Bente Kahan Stiftung in Breslau und Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg sollen profitieren

Zweites Scheitern – von Stefan Laurin

Enttäuschung nach dem Karlsruher Urteil

Antisemitismus am Otto-Suhr-Institut? – von Martin Krauss und Jérôme Lombard

Eine Lehrbeauftragte soll im Internet palästinensischen Terrorismus gerechtfertigt haben

Bitteres Urteil – von Josef Schuster

Josef Schuster bedauert die Karlsruher Entscheidung im NPD-Verbotsverfahren

Joachim Gauck – ein würdiger Präsident – von Maram Stern

Das scheidende Staatsoberhaupt hat sich als verlässlicher Freund erwiesen

»Letzte Zuckungen« – von Raphael Ahren

Israel streitet über Pariser Nahostfriedenskonferenz

Israel

Daten, Drohnen und Design – von Sabine Brandes

Die erfolgreichsten Start-ups des vergangenen Jahres versprechen auch für 2017 Innovationen

Kurz gemeldet – von Sabine Brandes

Annexion – Demonstrationen

Umstrittener Umzug – von Sabine Brandes

Wird Donald Trump die US-Botschaft wirklich nach Jerusalem verlegen?

Kurz gemeldet – von Sabine Brandes

Iran-Deal – Operation – Hilfe

Ermittlungen gegen Netanjahu – von Sabine Brandes

Politiker und Öffentlichkeit fordern Konsequenzen

Auf die Schnelle – von Sabine Brandes

Suche, Urteil, Sieg

Jüdische Welt

Gespaltene Community – von Konrad Ege

Unter Juden herrscht Unklarheit darüber, wie man mit Donald Trump umgehen soll

Dubai verweigert israelischem Spieler Einreise – von Philipp Peyman Engel

Kritik am Verein FC Red Bull Salzburg, der ohne seinen Kicker in das Emirat reist

#WeRemember

Jüdischer Weltkongress erinnert mit Social-Media-Kampagne an die Opfer der Schoa

Khan: »Null Toleranz gegenüber Antisemitismus«

Nach einer Reihe von Attacken gegen Juden traf sich muslimischer Bürgermeister mit Schoa-Überlebenden

Masern-Ausbruch in jüdischer Gemeinde – von Ayala Goldmann

Gesundheitsbehörden: Erkrankte hatten keinen ausreichenden Impfschutz

Juden boykottieren Holocaust-Gedenken – von Ayala Goldmann

Grund: Auch die rechtspopulistische Partei Schwedendemokraten nimmt teil

Hunderttausende protestieren gegen Trump

Auch viele Juden gehen auf die Straße und fordern die Einhaltung von Frauenrechten

Zehn Kilometer Gedenken – von Andrea Jarach

Sonntag, 22. Januar: Maccabi Italia ruft zum Lauf der Erinnerung

Klage gegen die Deutsche Bank – von Daniel Killy

Trust beansprucht Teil des Wertheim-Erbes

Trumps jüdisches Gewissen – von Daniel Killy

Der künftige Präsidentenberater gilt als smart, einflussreich und loyal – Kritiker werfen ihm Realitätsferne und Kalkül vor

Floridas heimliche Trump-Wähler – von Daniel Killy

Keiner will’s gewesen sein. Unterwegs in einer Gegend, in der Amerikas glücklichste Menschen wohnen

Wer kommt, wer nicht? – von Ayala Goldmann

Likud-Knessetabgeordnete nehmen teil, Rabbiner Marvin Hier spricht Gebet – fünf jüdische Demokraten boykottieren Feier

Bombendrohungen gegen Gemeindezentren – von Ayala Goldmann

Etwa 30 jüdische Institutionen in 17 Bundesstaaten erhielten anonyme Anrufe

Schutz von Leib und Leben – von Peter Bollag

Gemeinden hoffen weiterhin auf Staatshilfe bei den Kosten für ihre Sicherheit

Klassik, Jazz und Klezmer – von Peter Bollag

»Go East«: Beim Mizmorim-Musikfestival geht es diesmal um osteuropäische Komponisten

Unsere Woche

Aller guten Dinge sind drei – von Esther Graf

»Mannheim featuring JuJuBa« will auch in diesem Jahr den Gesangswettbewerb gewinnen

Erinnerung an jüdische Vergangenheit

Der Leipziger Synagogalchor und sieben Heimatforscher werden mit Geschichtspreis geehrt

»Großes jüdisches Herz« – von Annette Kanis

Michael Szentei-Heise ist seit 30 Jahren Verwaltungschef der Gemeinde in Düsseldorf

Auf zur Jewrovision!

Bei Europas größtem Gesangs- und Tanzwettbewerb für jüdische Jugendliche sind rund 1200 Teilnehmer dabei

Damit es nie wieder geschieht – von Jérôme Lombard

Politiker und Schoa-Überlebender erinnerten an die Konferenz und warnten vor dem Vergessen

Treffen in Würzburg – von Maximilian Feldmann

Teilnehmer diskutierten über Partnerschaft, Film und Judentum

Ein Haus der Täter – von Christine Schmitt

Wie an die Geschichte der früheren Nazibehörde erinnert werden soll, erhitzt die Gemüter

Auf der ganzen Welt zu Hause – von Moritz Piehler

Union progressiver Juden zeichnet Rabbiner Joel Oseran mit dem Israel Jacobson Preis aus

Flüchtlinge sind doch alle – von Stefan Laurin

Helfen Erfahrungen der Zuwanderer bei der Integration von Bürgerkriegsopfern? Eine Diskussion

Die Mikwe von Schmalkalden – von Blanka Weber

Tauchbad gehört zu den ältesten in Thüringen

Fünf Wochen Kino – von Helmut Reister

Die 8. Jüdischen Filmtage präsentieren Jiddisches, Thriller und Dokumentationen

Das Tor zur Hölle – von Helmut Reister

Eingangstür mit zynischem Nazi-Spruch »Arbeit macht frei« kehrt nicht an alten Ort zurück

»Ich mag keine Schubladen« – von Jérôme Lombard

Orit Arfa ist Korrespondentin der Jerusalem Post und hat Donald Trump gewählt

Kultur

Aus dem Ländle nach Hollywood – von Christa Sigg

Zu seinem 150. Geburtstag wird Carl Laemmle nun endlich auch in Deutschland gefeiert

Natalie Portman für Oscar nominiert – von Philipp Peyman Engel

Die Schauspielerin ist in der Kategorie Beste Hauptdarstellerin Anwärterin auf die begehrte Auszeichnung

Anzeige wegen antisemitischen Überfalls – von Ayala Goldmann

Jüdischer Drehbuchautor Baitz: »Trump-Anhänger rief Sieg Heil und schlug mich zu Boden«

Moshe Gershuni ist tot – von Ayala Goldmann

Israelischer Maler und Bildhauer starb im Alter von 80 Jahren

»Ihr zweites Leben ist anders« – von Katrin Richter

Die Regisseurin Tatjana Moutchnik über Veteranen, ihren Kurzfilm und Altenheime in Israel

Gegen das Vergessen – von Elisa Makowski

Der Mannheimer Künstler Luigi Toscano porträtiert Schoa-Überlebende

Volks-Eigentum – von Lissy Kaufmann

Droht Israel nach der jüngsten UN-Resolution der Verlust der Qumran-Rollen?

»Alle haben permanent gemauert« – von Katrin Richter

Georg M. Hafner über die Todesumstände des SS-Manns Alois Brunner, die Suche nach ihm und viele Hürden

Postfaktisches in Halle – von Michael Wuliger

Wie Norman Finkelsteins Verschwörungstheorien vom Max-Planck-Institut akademisch geadelt werden

Uni legt Namen ab

Die Hochschule ist nicht mehr nach dem Geschichtsprofessor Ernst Moritz Arndt benannt

Der sanfte Löwe – von Roland Kaufhold

Zum Tod des israelischen Journalisten und Schoa-Überlebenden Ari Rath

Rapper und Rassismus – von Ayala Goldmann

Udi Alonis Film kommt ins Kino

Pessimistische Bilanz – von Fritz Herzog

Der Schriftsteller David Grossman und die Philosophin Ágnes Heller diskutierten in Bonn

Die Täter benennen – von Jérôme Lombard

Bildungsstätte erinnert an den 75. Jahrestag der Wannsee-Konferenz

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

Der Rest der Welt – von Ayala Goldmann

Starke Frauen gesucht oder Warum ich mich beim Mossad bewerbe

Religion

Lob der Werktätigen – von Netanel Olhoeft

Warum Faulheit und Diebstahl geistigen Eigentums keine jüdischen Tugenden sind

Isolierte Grübler und der Relativ-Zaddik – von Chajm Guski

»Der neue Leiner« von Arieh Bauer ist ein Glücksfall für deutschsprachige Leser

Sorge um die Nachwelt – von Rabbiner Boris Ronis

Wie Mosche Rabbi Akiwa begegnete

Autorenverzeichnis


Fotostrecken

Unser Blog aus Israel

BDS

BDS-Bewegung – zum Dossier

Boycott Divestment Sanctions

Zum Dossier

Wieso Weshalb Warum

Religiöse Bräuche und Begriffe

mehr…

Sprachgeschichte(n)

Über die Herkunft gängiger Wörter wie Pleite, Knast und Polente

mehr…

Anzeige

Gottesdienste

Gottesdienste in den Jüdischen Gemeinden

Glossar

Glossar

Gemeinden

Juedische Gemeinden

Service

Service

Wetter

Wetter - Frühling
Berlin
25°C
wolkig
Frankfurt
25°C
wolkig
Tel Aviv
31°C
heiter
New York
14°C
regen
Zitat der Woche
»Zwei Streifen und der Judenstern in der Mitte.«
Die »Augsburger Allgemeine« versucht sich an einer Beschreibung der israelischen Flagge.