Jahrgang 2016 Ausgabe 51-52

22.12.2016

Ausgabe 2016 / 51-52 der Jüdischen Allgemeinen

Politik

Licht im Dunkel – von Rabbiner Avichai Apel

Der Anschlag in Berlin macht die Botschaft des Festes noch deutlicher: Wir müssen gerade jetzt die Finsternis erhellen

Replik als Dauerlösung – von Helmut Reister

Wiedergefundenes Eingangstor mit Nazi-Spruch »Arbeit macht frei« soll nicht an alten Ort zurück

»2016 war ein verheerendes Jahr« – von Katharina Schmidt-Hirschfelder

Rabbi Abraham Cooper vom Simon-Wiesenthal-Zentrum über Doppelmoral, Rangfolge und Kriterien für die Top-Ten-Liste

Gegen Juden und Israel

Simon-Wiesenthal-Zentrum veröffentlicht Top Ten antisemitischer Vorfälle 2016

Wie die AfD eine Chance nicht nutzte – von Juri Goldstein

Die rechtspopulistische Partei weicht Fragen nach Schoa-Vergleichen aus

Wo Großväterchen Frost geblieben ist – von Dmitrij Belkin

Chanukka, Weihnachten und dann noch der Rubin-Stern auf dem Jolka-Baum

»Glücklich, noch am Leben zu sein« – von Ayala Goldmann

Ashley Sweke über den Anschlag auf den Weihnachtsmarkt, den sie als Augenzeugin erlebte

Terror in Berlin – von Ayala Goldmann

Weltweite Anteilnahme nach Lkw-Attentat

Die Angst ist da – von Marina Chernivsky

Marina Chernivsky plädiert dafür, Verunsicherungen nach dem Anschlag ernst zu nehmen

Israel

Viel zu fett – von Sabine Brandes

Gesundheitsminister Yaakov Litzman fordert weniger süßes Gebäck zu Chanukka

Netanjahu für Begnadigung – von Sabine Brandes

Richterin: Tödliche Schüsse auf palästinensischen Terroristen waren keine Notwehr

Kurz gemeldet – von Sabine Brandes

Anschlag – Einladung – Brand

Netanjahu verhört – von Sabine Brandes

Der israelische Premierminister soll Geschenke erhalten haben

Silvester oder Rosch Haschana?

Warum das christliche Neujahrsfest im Heiligen Land umstritten ist

Rede mit Folgen – von Sabine Brandes

Benjamin Netanjahu nennt Ansprache des amerikanischen Außenministers eine »große Enttäuschung«

Kurz gemeldet – von Sabine Brandes

Auszeichnung – Kinder – Syrien – Facebook

Ärger über UN-Resolution 2334 – von Sabine Brandes

Israel will mit verschiedenen Maßnahmen gegen die Entscheidung demonstrieren

Das Leid hinter der Grenze – von Sabine Brandes

Mehrere private Organisationen helfen den Opfern des syrischen Bürgerkrieges

Das Gute-Laune-Gericht

Mit diesem Rezept hat Tom Franz den »Masterchef«-Wettbewerb gewonnen

Kurz gemeldet – von Sabine Brandes

Opfer – Freilassung – Botschafter

Früher war alles Käse – von Martin Krauss

Die goldgelben Reibekuchen gelten als typisches Chanukkaessen. Ursprünglich bestanden sie gar nicht aus Kartoffeln

Auf die Schnelle – von Sabine Brandes

Minirock – Schafe – Kinofilm

Jüdische Welt

Zuhörer, Ratgeber, Manager – von Nicole Dreyfus

Am 1. Januar tritt der neue Zürcher Hauptrabbiner Noam Hertig sein Amt an

Jüdische Briten beantragen deutsche Pässe – von Christiane Link

Nach der Abstimmung über den EU-Austritt erkunden junge Leute ihre Familiengeschichte

Die letzte Challe – von Peter Bollag

Ende Dezember schließt Basels einzige Adresse für koscheres Brot und süße Mehlspeisen

Labour geht ein Licht auf – von Daniel Zylbersztajn

Die jüdische Arbeiterbewegung feiert erstmals in der Parteizentrale Chanukka

Unsere Woche

Freiwillig in Uniform – von Barbara Goldberg

Sie machen Alija und wollen dem Staat etwas zurückgeben – Rafael Herlich hat junge Zahal-Soldaten fotografiert

Im Tode vereint? – von Ayala Goldmann

Kultusgemeinde Essen muss Bestattung einer nichtjüdischen Ehefrau neben ihrem jüdischen Ehemann zustimmen

Der Terrorgefahr zum Trotz – von Annette Kanis

Köln feierte in den Räumen der Gemeinde. In der Düsseldorfer Innenstadt wurde das fünfte Licht entzündet

Chanukka im Wedding – von Katharina Schmidt-Hirschfelder

Im Jüdischen Krankenhaus wurde das fünfte Licht entzündet

Im Herzen der Stadt – von Brigitte Jähnigen

Erstmals wurde 2005 in der Landeshauptstadt eine Chanukkia im öffentlichen Raum entzündet

Vier Tage feiern

Das European Center for Jewish Students lädt zu einem Wochenende in die bayerische Landeshauptstadt

Sohn von Terroropfer entzündet viertes Licht – von Jérôme Lombard

Or Elyakims Mutter wurde beim Anschlag am Breitscheidplatz getötet

Kerzen am Opernplatz – von Barbara Goldberg

Zum traditionellen Lichterzünden kamen etwa 500 Menschen

Gans mit Latkes – von Barbara Goldberg

Wie jüdische Familien in diesem Jahr das Lichterfest begehen

Aus eigener Sicht – von Stefan Laurin

Juden diskutierten in der Begegnungsstätte Porz, wie sie sich von der Umwelt wahrgenommen fühlen

Chanukka unterm Tannenbaum – von Ayala Goldmann und Christine Schmitt

Wie jüdische Kinder und Jugendliche den 24. Dezember verbringen

Pakete zum Fest – von Christine Schmitt

Schüler der Berliner John-F.-Kennedy-Schule starten Hilfsaktion für Obdachlose

Experiment in Schöneweide – von Maria Ugoljew

Chöre und Publikum singen beim Lewandowski-Festival gemeinsam

Kaddisch und Kerzen

Solidaritätsgottesdienst für Opfer des Weihnachtsmarkt-Anschlags

Gefühl der Unsicherheit – von Karin Vogelsberg

Wie Juden in Sachsen auf zunehmenden Rechtsextremismus reagieren

Abschied von einer engagierten Pädagogin – von Ljudmila Belkin

Raissa Kruk sel. A. hat die jüdische Oberschule mitgeprägt. Sie starb im Alter von 67 Jahren

Weltenbummler mit 70 – von Heide Sobotka

Rabbiner Almekias-Siegl sucht neue Aufgaben

Alles ist erleuchtet – von Helmut Reister

Wie die Israelitische Kultusgemeinde Chanukka feiert

Arisierung nebenan – von Helmut Reister

Eine Ausstellung der »Initiative Historische Lernorte Sendling« in der Kulturschmiede

»Politik liegt in der Familie« – von Katharina Schmidt-Hirschfelder

Isabell Aviva Vaisman war Praktikantin im Bundestag und macht seit Jahren Aikido

Kultur

Königliches Chanukkalied – von Jascha Nemtsov

Wie eine Melodie von Georg Friedrich Händel zu »Hava narima« wurde

Rutsch, Rosch und Rausch – von Christoph Gutknecht

Hat der deutsche Neujahrsglückwunsch wirklich hebräische Wurzeln?

»Es war ein Heilungsprozess« – von Katrin Richter

Lior Raz über »Fauda«, die arabische Sprache und Berlin als Zufluchtsort

Trauer um »Star Wars«-Legende – von Philipp Peyman Engel

Die Schauspielerin Carrie Fisher ist im Alter von 60 Jahren gestorben

Starke Früchte – von Elke Wittich

Israelische Forscher züchten hitzebeständige Aprikosen, die dem Klimawandel standhalten

Lost in Teheran – von Philipp Peyman Engel

Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz sagt die Ausstellung von Werken aus dem Besitz des Schahs ab

Wenn Micky Chanukka feiert – von Juna Grossmann

Wie ich meine Freude an Schönheiten und Absurditäten zum Lichterfest entdeckte

Zweieinhalb Stunden Verweigerung – von Benjamin Moldenhauer

Woody Allens Amazon-Show funktioniert nicht als TV-Serie – wohl aber als Kommentar zum Fernsehen

Fremdheit und Nähe – von Marko Martin

Die Erzählungen von Chaim Noll zeugen von einer Vitalität, die selten ist in der deutschen Literatur

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

Der Rest der Welt – von Naomi Bader

Pokémon Go und Hochwasserhosen – mein persönlicher Jahresrückblick

Religion

In besserem Licht – von Bryan Wood

Das Fest der Wiedereinweihung ist ein Aufruf, die Welt aus jüdischer Perspektive zu betrachten

Am achten Tag – von Rabbiner Walter Rothschild

Auch Jesus wurde beschnitten – für die Kirchen war das früher ein Grund zum Feiern

Der siebenarmige Leuchter

Steven Fine, Professor der Yeshiva University, gibt einen Einblick in Geschichte und Geschichten

Vorsicht vor zu viel Jubel – von Rabbinerin Elisa Klapheck

Wie Josefs Aufstieg in Ägypten und der Sieg der Makkabäer zusammenhängen

Kerzen am Leuchter, Kerzen am Baum – von Rabbiner Walter Rothschild

Heiligabend und das erste Chanukkalicht fallen diesmal zusammen: Anlass für einen »Feiertagsvergleich«

Nachts, wenn alles schläft – von Mosche Korob

Die Tora lehrt uns vieles über Träume und ihre Deutungen

Autorenverzeichnis


Fotostrecken

Unser Blog aus Israel

BDS

BDS-Bewegung – zum Dossier

Boycott Divestment Sanctions

Zum Dossier

Wieso Weshalb Warum

Religiöse Bräuche und Begriffe

mehr…

Sprachgeschichte(n)

Über die Herkunft gängiger Wörter wie Pleite, Knast und Polente

mehr…

Anzeige

Gottesdienste

Gottesdienste in den Jüdischen Gemeinden

Glossar

Glossar

Gemeinden

Juedische Gemeinden

Service

Service

Wetter

Wetter - Winter
Berlin
2°C
wolkig
Frankfurt
3°C
heiter
Tel Aviv
21°C
heiter
New York
9°C
regen
Zitat der Woche
»Da fielen sie wieder vom Himmel, wie Manna,
das in der Bibel die Israeliten nährte.«
»Zeit Online« über Kuscheltiere, die Fans nach der Kür des Eiskunstlauf-
Olympiasiegers Yuzuru Hanyu aus Japan aufs Eis warfen