Jahrgang 2016 Ausgabe 37

15.09.2016

Ausgabe 2016 / 37 der Jüdischen Allgemeinen

Politik

Die große Angst – von Louis Lewitan

Immer mehr Deutsche sorgen sich um ihre Zukunft. Woher kommt dieses Gefühl? Eine psychologische Erklärung

Ausschluss wegen Antisemitismus

Stadtratsvorsitzender weist Vorwürfe zurück

»Leider auch im Abgeordnetenhaus«

Zentralratspräsident Schuster enttäuscht über Einzug der AfD ins Berliner Landesparlament

Völkisch, kindisch, überflüssig – von Andreas Nachama

Andreas Nachama beklagt die mangelhafte Geschichtskenntnis von Frauke Petry und der AfD

Fonds für »Märtyrer« – von Paul Bentin

Berlin räumt Geldfluss an palästinensische Attentäter ein

Ein schöner Land – von Landesrabbiner William Wolff

Man muss das Phänomen AfD ernst nehmen. Doch Parallelen zu 1933 zu ziehen, ist übertrieben

Anbiederung an die Ayatollahs – von Aron Sircar

Der Besuch des iranischen Geheimdienstchefs in Berlin ist eine Ohrfeige für Israel und Exil-Iraner

Israel

Bibis größter Konkurrent – von Sabine Brandes

Aktuelle Umfragen sehen Yair Lapid als künftigen Ministerpräsidenten

Kurz gemeldet – von Sabine Brandes

Terror – Schimon Peres – Militärhilfe

Beer Sheva besiegt Inter Mailand – von Philipp Peyman Engel

Israelischer Meister setzt sich in der Europa-League überraschend gegen italienischen Topklub durch

Auf dem Weg der Besserung – von Sabine Brandes

Zustand des ehemaligen Staatspräsidenten nach schwerem Schlaganfall hat sich stabilisiert

»Multikulturell par excellence« – von Sabine Brandes

Yohanna Arbib-Perugia über 50 Jahre Jerusalem Foundation und die Zukunft der israelischen Hauptstadt

Avocados gegen BDS – von Sabine Brandes

Die europäische Nachfrage lässt in Israel die Preise für die grüne Frucht in die Höhe schnellen

Auf die Schnelle – von Sabine Brandes

Protese, Postbote, Hacker

Jüdische Welt

Eine Kandidatin kämpft gegen Israel – von Daniel Killy

Jill Stein, die Präsidentschaftskandidatin der Green Party, unterstützt die BDS-Bewegung

Messerangriff auf israelische Botschaft – von Ayala Goldmann

Wachmann wehrte Angreifer mit Schüssen ab und verletzte ihn leicht

Jiddisch abstimmen – von Ayala Goldmann

Seit Montag gibt es entsprechende Registrierungsformulare für New Yorker Bürger

In der Schlucht von Babi Jar – von Jürgen Prause

Der Massenmord an den Kiewer Juden im Herbst 1941 jährt sich zum 75. Mal

Schule, Kita, Sportverein – von Margret Karsch

In Stockholm öffnete am Sonntag ein großes jüdisches Bildungszentrum

Zwischen Hoffen und Bangen – von SImone Brunner

Wie junge Juden in Moskau auf die Duma-Wahl am Sonntag blicken

29 Verletzte bei Bombenexplosion in New York

Bürgermeister de Blasio: Keine Hinweise auf Terroranschlag

Schaukeln über den Gräbern – von Gabriele Lesser

Fünf Meter unter einem Spielplatz in Bialystok liegt ein Rabbinerfriedhof

Unsere Woche

Ein Gefühl von Heimat – von Manfred Gerber

Gemeinde und Stadt würdigten 50 Jahre Synagogenneubau und 70 Jahre Neugründung

Fundament jüdischer Tradition

Die Gemeinde brachte am Sonntag eine neue Torarolle ein

Forschungsfreiheit oder Hasspropaganda? – von Heiko Jacobs

Eine Podiumsdiskussion stellte die Frage, wo israelbezogener Antisemitismus beginnt

Die »Thüringer« soll koscher werden

Auf Anregung von Ministerpräsident Ramelow will ein Fleischer die traditionelle Wurst nach halachischer Vorschrift produzieren

Miteinander leben – von Roland Kaufhold

Der Jüdische Nationalfonds präsentierte Umwelt- und Gesellschaftsprojekte

Erinnerung und Umkehr – von Christine Schmitt

Was Gemeindemitglieder mit dem Monat Elul verbinden

Sicherheit, Kultur, Erinnern – von Katharina Schmidt-Hirschfelder

Wie sich SPD, CDU, Grüne und Linke zu relevanten Themen positionieren

Anleitung zum Selbstbewusstsein – von Maximilian Feldmann

Am regionalen Schabbaton beteiligten sich 100 Teilnehmer – und sprachen über ihr Judentum in Beruf und Alltag

Spenden für Israel – von Naomi Bader

Keren Hayesod Köln und Düsseldorf sammelten

»Wahrzeichen der Stadt« – von Christine Schmitt

Die Neue Synagoge feierte 150 Jahre mit Lesungen, Filmen und Konzerten unter freiem Himmel

Von München nach Venedig – von Katrin Diehl

Janusz Korczak Akademie lud Jugendliche zu einer Reise durch Europa ein

»Sie sind unvergessen« – von Helmut Reister

IKG-Präsidentin Knobloch beim Gedenken an die israelischen Sportler in Fürstenfeldbruck

Hollywood am Sendlinger Tor – von Helmut Reister

Die Jüdischen Filmtage eröffneten mit der lang erwarteten Amos-Oz-Verfilmung von Natalie Portman

Im Einklang mit der Welt – von Jérôme Lombard

Anja Fahlenkamp hat Politik studiert und organisiert ein interreligiöses Festival

Kultur

Für eine Schüssel Hummus – von Maria Ossowski

Beim Internationalen Kammermusikfestival treten die Stars der Klassikszene ohne Gage auf

Generationswechsel im Jüdischen Museum – von Philipp Peyman Engel

Die 43-jährige Niederländerin Léontine Meijer-van Mensch löst Cilly Kugelmann ab

Hautsache – von Ralf Balke

Yael Adler ist Dermatologin in Berlin. Jetzt hat sie einen Bestseller über unser größtes Organ geschrieben

»Rückzugsraum für Debatten« – von Philipp Peyman Engel

Rachel Salamander und Michael Brenner über den Jüdischen Kulturkongress auf Schloss Elmau und kontroverse Debatten

Viele Löwen und eine Präsidentengattin – von Barbara Schweizerhof

Natalie Portman geht leer aus. Das Schoa-Drama »Paradise« erhält den Preis für die beste Regie

Schattenwelt im Netz – von Elke Wittich

Die israelische Firma Sixgill spürt Kriminelle im Darknet auf

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

Der Rest der Welt – von Naomi Bader

Luftgeschäfte und Familientraditionen oder: Opa liest nur noch online

Religion

Zeit zum Kerzenzünden – von Rabbiner Elischa Portnoy

Wann genau beginnt der Schabbat? In den Gemeinden gibt es unterschiedliche Regelungen

»Vergiss dies nicht!« – von Yizhak Ahren

Warum wir die Geschichte von Amalek ewig in Erinnerung behalten sollen

Za’ar Ba’alej Chajim – von Rabbiner Avraham Radbil

Religiöse Begriffe aus der Welt des Judentums

Autorenverzeichnis


Fotostrecken

Unser Blog aus Israel

BDS

BDS-Bewegung – zum Dossier

Boycott Divestment Sanctions

Zum Dossier

Wieso Weshalb Warum

Religiöse Bräuche und Begriffe

mehr…

Sprachgeschichte(n)

Über die Herkunft gängiger Wörter wie Pleite, Knast und Polente

mehr…

Anzeige

Gottesdienste

Gottesdienste in den Jüdischen Gemeinden

Glossar

Glossar

Gemeinden

Juedische Gemeinden

Service

Service

Wetter

Wetter - Winter
Tel Aviv
21°C
heiter
New York
8°C
regen
Berlin
3°C
wolkig
Frankfurt
3°C
heiter
Zitat der Woche
»Da fielen sie wieder vom Himmel, wie Manna,
das in der Bibel die Israeliten nährte.«
»Zeit Online« über Kuscheltiere, die Fans nach der Kür des Eiskunstlauf-
Olympiasiegers Yuzuru Hanyu aus Japan aufs Eis warfen