Jahrgang 2015 Ausgabe 29

16.07.2015

Ausgabe 2015 / 29 der Jüdischen Allgemeinen

Politik

Mit einer Stimme – von Josef Schuster

Seit 1950 ist der Zentralrat die politische Vertretung der Juden in Deutschland

Die Geister, die Bernd Lucke rief – von Olaf Sundermeyer

Mit seiner neuen Partei kann der AfD-Gründer alte Fehler wiederholen

An Abrüstung ist nicht gedacht – von Michael Wolffsohn

Michael Wolffsohn sieht im Atomabkommen mit Iran eine große Gefahr für Europa

Humor ist, wenn man trotzdem lacht – von Jennifer Nathalie Pyka

Der Film »Heil« zeigt, wie wichtig es ist, sich über Neonazis lustig zu machen

Die Aufklärerin – von Alice Lanzke

Die Historikerin prozessierte gegen den Schoa-Leugner David Irving. Jetzt wird die Geschichte verfilmt

Israel

Ein Jahr danach – von Sabine Brandes

Nach dem bewaffneten Konflikt zwischen Israel und der Hamas im vergangenen Sommer, herrscht weitgehend Ruhe – nur für wie lange?

Keine Einheit – von Sabine Brandes

Oppositionsführer Isaac Herzog erteilt großer Koalition klare Absage

Marmara-Verfahren wieder eröffnet – von Sabine Brandes

Tod der neun türkischen Aktivisten vor fünf Jahren soll erneut untersucht werden

Gefährlicher Deal – von Sabine Brandes

Die Israelische Regierung kritisiert die Vereinbarung mit dem Iran als »historischen Fehler«

Auf die Schnelle – von Sabine Brandes

Song, Video, Betten

Berlin ist rot – von Katrin Richter

Die Fußballer von Hapoel Tel Aviv trainieren in Deutschland

Jüdische Welt

Gleich unter der Chuppa – von Hannes Stein

Das Oberste US-Gericht hat entschieden: Schwule und Lesben dürfen heiraten. Wie reagiert die Orthodoxie?

Abe Foxman geht in Rente – von Tobias Kühn

Der langjährige Direktor der amerikanischen Organisation verabschiedet sich heute in den Ruhestand

Go for Gold – von Daniel Zylbersztajn

Die Futsalspieler trainieren dreimal die Woche – und wollen in Berlin gewinnen

5000 Quadratmeter jüdisches Leben – von Iris Hartl

In Paris beginnen die Bauarbeiten für das »Centre Européen du Judaïsme«

Im Zeichen der Zedaka – von Marianthi Milona

Die Mitglieder der jüdischen Gemeinden helfen einander, die Krise zu überstehen

»Kein Licht am Ende des Tunnels« – von Tobias Kühn

Diego Ornique über die Krise, Not in den Gemeinden und Solidarität

Unsere Woche

Unbezahlbare Erlebnisse – von Christine Schmitt

Rund 300 Volunteers freuen sich auf die Sportveranstaltungen in Berlin

Hubert Burda erhält Mendelssohn-Medaille – von Philipp Peyman Engel

Verleger wurde für seinen Einsatz um die deutsch-israelische Verständigung geehrt

Viele Herausforderungen ähneln sich – von Heide Sobotka

1950 wurde der Zentralrat der Juden in Deutschland gegründet – Zeitzeuge Max Mannheimer erinnert sich

Der Countdown läuft – von Philipp Fritz

Mitten im Training: Tischtennisspieler, Golfer, Dressurreiterin und Fechter erhöhen ihr Pensum

Familien- und Soldatengeschichten – von Canan Topçu

Lichtigfeldschüler sind Landessieger beim Geschichtswettbewerb

Know-how für die Gemeinden – von Katharina Schmidt-Hirschfelder

Junge Erwachsene aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bei länderübergreifendem Bildungsprogramm

Motor für jüdisches Leben – von Bruno Engelin

»Sind die European Maccabi Games in Deutschland selbstverständlich (!)?« – eine Diskussion in Berlin

Horst Seehofer ausgezeichnet – von Helmut Reister

Der bayerische Ministerpräsident erhielt die Ohel-Jakob-Medaille in Gold

Straßenschilder statt Stolpersteine – von Esther Goldberg

Stadtrat erinnert an ehemalige jüdische Bewohner – Max Loewenthal ist Enkel eines Geehrten

Mehr Toleranz gewagt – von Katrin Diehl

»Bayerisches Bündnis« feierte Zehnjähriges

Was für ein Jahr – von Jakob Mühle

EMG, Oberliga und neue Teams – TuS Makkabi hatte beim traditionellen Sommerfest allen Grund zur Freude

Pool und Planetarium – von Zlatan Alihodzic

Die Gemeinde Bochum bietet ein Rundum-Sommerprogramm für Kinder und Jugendliche

Zehn Jahre Traditionsschule – von Christine Schmitt

Or Avner feiert Jubiläum am Spandauer Damm

Glanz und Zerstörung – von Helmut Reister

Die Synagogen verkörpern die wechselhafte Geschichte der Gemeinde in der Stadt

»Politisches und gesellschaftliches Signal« – von Helmut Reister

Charlotte Knobloch über die Bedeutung des jüdischen Gemeindezentrums am Jakobsplatz

»Jüdischsein feiern« – von Zlatan Alihodzic

Lionel Reich will Jura studieren und fährt als Madrich ins EMG-Machane

Kultur

Viele Wege führen nach Jerusalem – von Michael Hasin

Warum es kein Widerspruch ist, ein säkulares und zugleich bewusst jüdisches Leben zu führen

Theodore Bikel ist tot – von Ayala Goldmann

Der Schauspieler und weltbekannte Jiddisch-Sänger starb im Alter von 91 Jahren

Don Quijote auf Nazijagd – von Rüdiger Suchsland

Álvaro Brechners fabelhaft schwarzhumorige Tragikomödie

Auszeichnung für Damián Szifron – von Ayala Goldmann

Jüdisch-argentinischer Filmemacher bei den Platino-Awards in Marbella für »Wild Tales« geehrt

Trauer um E. L. Doctorow

Der amerikanische Schriftsteller verstarb im Alter von 84 Jahren in New York

Jüdisches Museum geschlossen – von Jens Bayer-Grimm

Bauarbeiten sollen 2018 beendet sein – Ausstellungen entstehen neu

Risiken und Nebenwirkungen – von Elke Wittich

Eine israelische Studie warnt vor nachlässiger Behandlung im Krankenhaus

Juden, Russen, und Mongolen – von Jörg Taszman

Abschied von Doktor Schiwago: Zum Tod des legendären Schauspielers Omar Sharif

Von Bad Homburg nach Palästina – von Astrid Ludwig

Ein Lyrik-Band präsentiert Gedichte israelischer Autoren auf Hebräisch und Deutsch

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

Der Rest der Welt – von Ayala Goldmann

Warum nur jüdische Mütter wissen, wer Jesus erschossen hat

Religion

Quälen verboten – von Rabbiner Israel Meir Levinger

Warum Vierbeiner im Judentum nicht misshandelt werden dürfen

Auf G’ttes Altar – von Rabbiner Shraga Simmons

Das Tieropfer im Tempel war ein Weg, dem Ewigen näherzukommen

Aw – von Rabbiner Yaacov Zinvirt

Religiöse Begriffe aus der Welt des Judentums

Macht der Worte – von Chajm Guski

Durch ein Gelübde wird der Mensch zu G’ttes Partner bei der Erschaffung der Welt

Autorenverzeichnis


Fotostrecken

Unser Blog aus Israel

BDS

BDS-Bewegung – zum Dossier

Boycott Divestment Sanctions

Zum Dossier

Wieso Weshalb Warum

Religiöse Bräuche und Begriffe

mehr…

Sprachgeschichte(n)

Über die Herkunft gängiger Wörter wie Pleite, Knast und Polente

mehr…

Anzeige

Gottesdienste

Gottesdienste in den Jüdischen Gemeinden

Glossar

Glossar

Gemeinden

Juedische Gemeinden

Service

Service

Wetter

Wetter - Winter
Tel Aviv
21°C
heiter
New York
8°C
regen
Berlin
3°C
wolkig
Frankfurt
3°C
heiter
Zitat der Woche
»Da fielen sie wieder vom Himmel, wie Manna,
das in der Bibel die Israeliten nährte.«
»Zeit Online« über Kuscheltiere, die Fans nach der Kür des Eiskunstlauf-
Olympiasiegers Yuzuru Hanyu aus Japan aufs Eis warfen