Jahrgang 2015 Ausgabe 28

09.07.2015

Ausgabe 2015 / 28 der Jüdischen Allgemeinen

Politik

Einigt euch endlich! – von Maram Stern

Europas Zukunft entscheidet sich an der Fähigkeit zum Kompromiss

Vier Jahre Haft für Oskar Gröning – von Ayala Goldmann

Zentralratspräsident Schuster: Urteil hat für Opfer hohe Bedeutung – Internationales Auschwitz Komitee: Verfahren für die Überlebenden wichtig

Das Urteil ist kein Schlussstrich – von Martin Krauss

Vier Jahre Haft für den SS-Mann Oskar Gröning sind nicht das Ende der Aufarbeitung des NS-Terrors

Reaktionen auf Iran-Deal – von Ayala Goldmann

Jüdische Organisationen kritisieren das Abkommen

Trauer um Philipp Mißfelder

Zentralratspräsident Josef Schuster: »Ein großer Verlust für die deutsche Politik und die jüdische Gemeinschaft«

»Show des Hasses« – von Jakob Mühle

Rund 300 Menschen demonstrierten gegen den »Al-Quds-Marsch«

Israel-Hetze auf dem Kurfürstendamm

Ruhiges Demonstrationsgeschehen beim Al-Quds-Marsch – nur rund 650 Teilnehmer

»Das Thema muss nach vorne« – von Alice Lanzke

Eine Tagung in Berlin zur Aktualität des Antisemitismus

Ein reuiger SS-Mann? – von Moritz Piehler

Höhere Haftstrafe für Oskar Gröning gefordert

Christen in Israel: Die Frage der Täter – von Ulrich Sahm

Trotz der Bedrohung durch IS kümmern sich Medien lieber um mögliche jüdische Täter

»Es gibt keinen anderen Weg« – von Detlef David Kauschke

David Koschitzky über Engagement für Israel, nationale Aufgaben und Menschen in Not

Antisemitismus: Mehr als nur forschen – von Julius H. Schoeps

Warum es wichtig ist, dass sich ein Netzwerk zur Bekämpfung des Judenhass gegründet hat

Neue Chance für Athen – von Benjamin Albalas

Benjamin Albalas hofft auf Perspektiven nach dem griechischen Ochi

Israel

Energie für alle – von Lissy Kaufmann

Das nationale Erdgas-Kartell soll aufgelöst werden. Doch die Pläne der Regierung gehen vielen nicht weit genug

Um jeden Preis – von Sabine Brandes

Israelische Politiker entsetzt über Abkommen

Deutsches Dorf in Tel Aviv – von Susanne Knaul

Das Templerviertel »Sarona« schickt Besucher auf eine Reise in die Vergangenheit

Israel warnt vor Atomdeal – von Sabine Brandes

Verteidigungsminister Mosche Yaalon: »Historischer Fehler mit noch nie da gewesenen Zugeständnissen«

Heimliche Verbündete – von Mareike Enghusen

Die Bedrohung durch den Islamischen Staat bringt beide Länder einander näher

Auf die Schnelle – von Ingo Way

Hilfsgüter, Wehrpflicht, Basketball

Zwei Männer verschollen – von Ulrich Sahm

Die Israelis sollen im Gazastreifen von der Hamas festgehalten werden

Unter Druck gesetzt – von Ingo Way

Korruptions-Ermittler begeht Selbstmord

Jüdische Welt

Ein Herz für Hühner – von Daniel Zylbersztajn

Die Jewish Vegetarian Society wirbt seit 50 Jahren für eine fleischlose Ernährung

Neuer Oberrabbiner

Rabbi Capers Funnye, ein Cousin von US-First Lady Michelle Obama, tritt sein Amt im Herbst an

Mit dem Motorrad nach Berlin – von Jennifer Bligh

Biker bringen die Makkabi-Fackel aus Israel nach Deutschland

Palatschinken in Manhattan – von Emil Rennert

In New Yorks Upper East Side trifft sich jede Woche ein deutschsprachiger Stammtisch

Erleichtert nach dem Referendum – von Marianthi Milona

Der Volksentscheid hat die Krise nicht beendet, aber viele Juden aufatmen lassen

Unsere Woche

Wir fahren nach Berlin – von Katharina Schmidt-Hirschfelder

Die Busse sind gechartert. In den Makkabi-Ortsvereinen wächst die Vorfreude

Plakate für die Spiele

Drei Poster sollen die European Maccabi Games noch bekannter machen

Zehn Jahre Toleranz – von Katrin Diehl

Bayerische Landesinitiative sieht neue Qualität des Antisemitismus

Feierstimmung und Vorfreude – von Jakob Mühle

Der Sportverein rundete mit seinem traditionellen Sommerfest ein erfolgreiches Sportjahr ab

Willkommen zu Hause – von Christine Schmitt

Viele Familien nehmen Gäste aus aller Welt auf

Abi in Israel – von Katrin Richter

Ein Studienprogramm ermöglicht Teenagern den Schulbesuch im Heiligen Land

»Am liebsten inklusiv« – von Christine Schmitt

Alexander Bondar über Sportarten bei den Makkabi-Spielen und jüdische Athleten mit Behinderung

Noch 17 Tage Training – von Philipp Fritz

Die Hitze macht allen zu schaffen, doch Golfer, Fechter, Dressurreiterin und Tischtennisspieler sind hoch motiviert

Mit Gebet und Selbstbewusstsein – von Heinz-Peter Katlewski

Die Union progressiver Juden traf sich zu ihrem 21. Kongress in Berlin

»Infame Verschandelung« – von Helmut Reister

Nach dem Angriff auf die IKG-Ausstellung fordert Charlotte Knobloch eine entschlossene Reaktion

Zwischen Erfolg und Exil – von Ellen Presser

Ein Symposium über den Münchener Schriftsteller

Sommer in Berlin – von Christine Schmitt

Alexandra Grechina ist Schülerin in Aachen und freut sich auf das EMG-Machane

Kultur

Cyborgs und andere Menschen – von Hannes Stein

Ist die Herrschaft der Maschinen eine Hollywood-Fantasie – oder in Zeiten von Facebook und Co. schon längst Realität?

Hapoel Tel Aviv gewinnt Partie – von Jakob Mühle

Der israelische Erstligist war für ein Testspiel zu Gast beim SV Babelsberg 03

»Mix der Kulturen« – von Katharina Schmidt-Hirschfelder

Der israelische Designer Shai Shalom über Mode, Berlin und den Reiz der Dekonstruktion

Alter Meister – von Daniel Zylbersztajn

Frank Auerbach gilt als Englands wichtigster Maler. Eine Schau in Bonn

Indisch-israelische Improvisationen – von Jonathan Scheiner

Der Tel Aviver Saxofonist Oded Tzur legt mit »Like a Great River« sein Debütalbum vor

Im Rausch der Töne – von Ralf Balke

Wer im Auto seine Lieblingslieder hört, macht mehr Fehler beim Fahren

Größer als das Leben – von Jörg Taszman

Zum Tod des legendären Hollywoodproduzenten Jerry Weintraub

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

Der Rest der Welt – von Margalit Edelstein

Warum ich die Batmizwafeier auf einer Bohrinsel plane

Religion

Gelebtes Wort – von Daniel Neumann

Warum es so wichtig ist, die Tora ständig zu interpretieren und auszulegen

Ner Tamid – von Chajm Guski

Religiöse Begriffe aus der Welt des Judentums

Schlag ein! – von Rabbiner Jehoschua Ahrens

Warum G’tt ausgerechnet mit Pinchas einen Bund des Friedens und des Priestertums schließt

Autorenverzeichnis


Fotostrecken

Unser Blog aus Israel

BDS

BDS-Bewegung – zum Dossier

Boycott Divestment Sanctions

Zum Dossier

Wieso Weshalb Warum

Religiöse Bräuche und Begriffe

mehr…

Sprachgeschichte(n)

Über die Herkunft gängiger Wörter wie Pleite, Knast und Polente

mehr…

Anzeige

Gottesdienste

Gottesdienste in den Jüdischen Gemeinden

Glossar

Glossar

Gemeinden

Juedische Gemeinden

Service

Service

Wetter

Wetter - Winter
Tel Aviv
21°C
heiter
New York
8°C
regen
Berlin
3°C
wolkig
Frankfurt
3°C
heiter
Zitat der Woche
»Da fielen sie wieder vom Himmel, wie Manna,
das in der Bibel die Israeliten nährte.«
»Zeit Online« über Kuscheltiere, die Fans nach der Kür des Eiskunstlauf-
Olympiasiegers Yuzuru Hanyu aus Japan aufs Eis warfen